2TälerTrail

Weitwandern auf dem Aussichtsbalkon der Alpen

Ein grenzüberschreitender Weitwanderweg in aussichtsreicher Mittelhanglage im Nationalpark Hohe Tauern.

 

Erfahren Sie mehr über das Interreg Projekt auf der Seite des Regionalmanagement OsttirolsDieses Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Osttirol und dem Tourismusverein Antholzertal und mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union umgesetzt.

Auszeit am Balkon der Alpen – Weitwandern auf dem „2TälerTrail“

Wo seit jeher Bergbauern, Knappen, Kirchgänger und Schmuggler ihre Wege zogen, führt ab Sommer 2018 der neue grenzüberschreitende „2TälerTrail“ von Ost- nach Südtirol. In sechs Tagesetappen und über insgesamt 90 Kilometern verläuft der Weitwanderweg von Hopfgarten in Defereggen über St. Jakob und den Staller Sattel bis nach Rasen im Antholzertal. Der 2TälerTrail ist bewusst kein hochalpiner Weitwanderweg und auch kein monotoner Talwanderweg, sondern ein Weg dazwischen. Er führt entlang der mittleren Höhenstufe, zwischen hochalpinem Gelände und Talboden. Hochgebirgsszenarien wechseln mit bergbäuerlicher Kulturlandschaft. Blicke auf die schneebedeckten Gipfel der Lasörlinggruppe, Villgrater Berge und Rieserfernergruppe wechseln mit faszinierenden Ansichten der Ortschaften im Tal. Der Wanderer geht hier, bildlich gesprochen, nicht auf das Dach und auch

nicht ins Parterre, sondern auf dem Balkon der Alpen. Am Ende jeder Tagesetappe wird stets ein Ort erreicht, wo je nach Wahl in Pension, Gasthof oder Hotel übernachtet werden kann.

Etappenübersicht:

1. Etappe: Von Hopfgarten nach St. Veit
Motto: Bei den Bergbauern; HM Aufstieg: 1.525m; HM Abstieg: 1155m;  Länge: 19,8 km; Gehzeit 7,5 h


2. Etappe: Von St. Veit nach St. Jakob
Motto: Entlang der Waldgrenze;  HM Aufstieg: 1200m Abstieg: 900m; Länge: 13,7 km; Gehzeit 6 h


3. Etappe: Von St. Jakob nach St. Jakob Maria Hilf
Motto: Die Blumenpracht der Bergwiesen; HM Aufstieg: 1.100m; HM Abstieg: 1.100m; Länge: 14,8 km; Gehzeit 5,5 h

4. Etappe: Von St. Jakob Maria Hilf zum Antholzer See
Motto: Auf den Spuren der Schmuggler; HM Aufstieg: 1.100m; HM Abstieg: 900m; Länge 15,9 km; Gehzeit 5 km


5. Etappe: Vom Antholzer See nach Antholz‐Mittertal
Motto: Am Fuße der Rieserferner HM Aufstieg: 800m; HM Abstieg 1.200m; Länge: 15,0 km; Gehzeit 4,5 h


6. Etappe: Von Antholz‐Mittertal nach Niederrasen
Motto: Moorgeflüster; HM Aufstieg: 250m; HM Abstieg: 450m; Länge 13,3 km; Gehzeit: 2,5 h

GESAMT: HM Aufstieg: 5.575 m; HM Abstieg: 5.705 m; Länge 90 km; Gehzeit: 29 h

 

PDF öffnen

2TälerTrail: Wandern am Balkon der Alpen

Ausgangspunkt:
Hopfgarten im Defereggental / Osttirol
Endpunkt:
Olang / Südtirol
Höchster Punkt:
2383 m
Streckenlänge
91 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
7368 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Das könnte dich auch interessieren

Oberstalleralm
Herz-Ass Villgraten

Am Anfang stand eine Idee, die Umrundung des Villgrater Tales in einem Zug.

Talrundweg Kals
Talrundweg Kals

Zur Begehung des rund 19,5 km langen Talrundweges Kals laden die liebevoll gestalteten und mit Informationstafeln und Wanderkarten versehenen Einstiegsstellen.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.