+ 1

Jausenstation Speikbodenhütte 2.050m

Hütte Winter
Almwirtschaft/Jausenstation


SOMMER:
Die Speikbodenhütte liegt auf der Sonnseite des Defereggentales oberhalb von St. Veit in Defereggen auf 2.050 m Seehöhe.
Die Speikbodenhütte ist Ausgangspunkt für viele große und kleine Bergtouren in der Lasörlinggruppe und liegt zugleich am Weg des Hausbergs "Speikboden" - 2.653 m. Dieser leicht zu besteigende Gipfel ist ein weitum bekannter Aussichtsberg. Karnische Alpen, Schober-, Glockner-, Venediger-, Rieserferner Ortlergruppe, wenn man sie zählen würde, es wären wohl über 100 Dreitausender, die vom Gipfel zu sehen sind.
Eine lohnende Bergtour führt zu den Gritzer Seen. Diese Bergseen eingebettet in einem wunderschönen kleinen Talkessel, beschreibt Walter Mair als Kleinodien der Bergwelt.
Anstieg im Sommer: von St. Veit - Parkplatz Oberholz - über den markierten Waldweg ca. 1,5 Stunden
Zufahrt mit PKW ausschließlich im Sommer bis zur Speikbodenhütte erlaubt

WINTER:
Auch im Winter ist die Speikodenhütte ein beliebtes Ausflugsziel für Rodler, Winterwanderer und Skitourengeher. Die anliegende 3,7 km lange Rodelbahn
lädt zum Rodelvergnügen mit anschließender Einkehr in der Hütte für Jung und Alt ein!
Anstieg im Winter: von St. Veit - Parkplatz Oberholz - über präparierten Rodelweg ca. 1,5 Stunden

Öffnungszeitraum

30.05.2020 - 11.10.2020

Öffnungszeiten
Montag (heute)
geöffnet
Dienstag
geöffnet
Mittwoch
geöffnet
Donnerstag
geöffnet
Freitag
geöffnet
Samstag
geöffnet
Sonntag
geöffnet
Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.