Das Lesachtal und das Tiroler Gailtal

Unvergleichliche Erholungslandschaft

Eingebettet zwischen den Lienzer Dolomiten und Gailtaler Alpen im Norden und den Karnischen Alpen im Süden, liegen die vom Österreichischen Alpenverein zu Bergsteigerdörfern erkorenen Orte Kartitsch 1.356 m, Obertilliach 1.450 m und Untertilliach 1.235 m im Tiroler Gail- und Lesachtal im sonnigen Süden Osttirols. Geografisch erstreckt sich das Lesachtal weiter nach Kärnten und umfasst dort auch die Gemeinde Lesachtal.

 

Das Tal ist geprägt durch das Tagwerk fleißiger Bauern, die auch heutzutage noch mit großer Mühe und teils schwerem körperlichen Einsatz für eine unvergleichliche und harmonische Erholungslandschaft sorgen. Inmitten des einmaligen Bergpanoramas der Dolomiten und den Karnischen Alpen in Osttirol liegt das kleine idyllische Alpendorf Obertilliach. Das Ortsbild von Obertilliach prägen viele, oft hunderte Jahre alte, traditionelle Bauernhäuser, weswegen der Ortskern des auch „hölzernen Dorfes“ genannten verträumten Alpendorfes nicht ohne Grund denkmalgeschützt ist.

Im Alpendorf Kartitsch locken unzählige Wanderwege mit traumhaften Bergkulissen zum Erleben der Osttiroler Bergwelt ein. Auch die mit Heuschober übersäten Wiesen und die ruhigen und kühlen Wälder zeigen Kartitsch im Sommer von seiner schönsten Seite. Das authentische Bergdorf ist in der kalten Jahreszeit die optimale Basis für Winterwanderungen und darf sich seit 2018 das erste Winterwanderdorf Österreichs nennen. Gelegen in einem der schönsten Hochtäler der Alpen erfüllt das idyllische Bergsteigerdorf Kartitsch auf 1.356 m Seehöhe im Osttiroler Gailtal die Sehnsucht nach naturnahen Wintererlebnissen. 

 

Das kleine Bergdorf Untertilliach mit seinen sonnigen Weilern bietet allen Ruhesuchenden einen idealen Rückzugsort für einen erholsamen Urlaub. Im Osten grenzt die Gemeinde an das Kärntner Lesachtal und ist nur einen Steinwurf weit von der bekannten Wallfahrtskirche in Maria Luggau entfernt.

Neben seiner atemberaubenden, ursprünglichen Landschaft bietet die Gemeinde Lesachtal bäuerliche Kultur, gelebte Tradition und herzliche Gastfreundschaft. Wer in der Gemeinde Lesachtal Urlaub macht, kommt ganz automatisch mit interessanten, bodenständigen Menschen und authentischen Erlebnissen in Kontakt. All das macht die Region zu einem ganz besonderen Reiseziel für aktive, entspannende Urlauber – zu jeder Jahreszeit!

Orte im Lesachtal und Tiroler Gailtal

Obertilliach
Obertilliach

Obertilliach gilt mit 1450 Metern Seehöhe als höchstgelegener Ort im Tiroler Lesachtal.

Untertilliach
Untertilliach

Im Tiroler Lesachtal hat der Bauernstand bis heute nicht an Bedeutung verloren. Die Schönheit der Landschaften...

Kartitsch
Kartitsch

Gut behütet zwischen den Ausläufern der Lienzer Dolomiten im Norden und dem Karnischen Kamm im Süden...

Lesachtal

Ein Paradies für Wanderfreunde, Genussmenschen und Naturliebhaber.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.