Sonnenstadt Lienz

Charmantes Urlaubsziel mit mediterranem Flair

Eine charmante Kleinstadt, flankiert von bewaldeten Bergrücken und den bizarren Gipfelformationen der Lienzer Dolomiten. Ein Ort hoher Lebensqualität, dort wo „der Süden beginnt“. Ein urbanes und doch naturnahes Paradies, wo die Sonne sich besonders gerne blicken lässt. Konkret einfach ein Städtchen, das Lienz genannt wird und Heimat von rund 12.000 Einwohnern ist.

 

Lienz wird von Osttirolern wie Urlaubern gleichermaßen geschätzt und geliebt. Die schöne Kleinstadt punktet vor allem im Sommer durch sein mediterran angehauchtes Flair. Hier kann das Leben noch in vollen Zügen genossen werden, hier fühlen sich sogar Einheimische oftmals wie im Urlaub.

Einen wesentlichen Anteil an dieser Wahrnehmung haben auch die durchschnittlich 2000 Sonnenstunden pro Jahr – Lienz ist also das ideale Gegenmittel bei Vitamin-D-Mangel. Und da der Mensch nicht von Sonne, Süden und Alpenluft allein lebt, hat Lienz auch sonst viel zu bieten. Das Lienzer Becken liegt wunderbar eingebettet ins malerische Osttirol – das „BergTirol“, das mit traumhaften Landschafts- und Gebirgszügen wahrlich nicht geizt.

 

Lienz befindet sich im stetigen Wandel, bewahrt sich dabei aber immer seinen Charakter. So gab es in den letzten Jahrzehnten unter anderem zahlreiche Verschönerungen, Verkehrsberuhigungen und Innenstadtbelebungen. In den warmen Monaten laden die wöchentlich stattfindenden Konzerte auf dem Lienzer Hauptplatz zum Verweilen ein. Auch das Straßenfestival „Olala“ und natürlich das Extremsportevent schlechthin – der Dolomitenmann – locken jährlich zahlreiche Besucher in die Dolomitenstadt. Apropos Hauptplatz: Dort steht mit der Liebburg ein markantes Lienzer Wahrzeichen. Ein weiteres Highlight ist Schloss Bruck. Seit über 750 Jahren thront das von den Görzer Grafen erbaute Schloss über der Sonnenstadt Lienz. Die ehemalige Wehranlage beherbergt mittlerweile ein Museum und ist während der Sommermonate beliebter Austragungsort für Konzerte und Veranstaltungen.

Es lohnt sich, Lienz und seine bewegte Vergangenheit auf einem geführten Stadtrundgang entlang der alten Stadtmauer und vorbei an zahlreichen Denkmälern und Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Doch Lienz und die Region kann man nicht nur entdecken, sondern auch schmecken. An den Wochenenden wird nämlich in der oberen Altstadt der traditionelle Stadtmarkt abgehalten, wo kulinarische Leckerbissen aus ganz Osttirol angeboten werden. Auch verschiedenste Produkte regionaler Hersteller können dort erworben werden. In Lienz erlebt man ohnehin ganz besondere Einkaufsfreuden: Hier findet man noch mit Enthusiasmus und Herzblut geführte Läden, Handwerksbetriebe und einladende Boutiquen, wie sie anderswo schon längst ausgestorben sind.

Sommer in Lienz

In Sachen Freizeitangebot braucht sich Lienz ohnehin nicht zu verstecken. Vom Westen her kommend, führt der Drauradweg durch den Süden der Stadt und weiter Richtung Kärnten. Für actionreichere Fahrten auf dem Zweirad lohnt sich ein Besuch des Bikepark Lienz am Hochstein, wo mehrere abwechslungsreiche Trails – wie der Peter Sagan Trail oder der Alban Lakata Trail – warten. Entspannung und pure Erholung garantiert das modernisierte Lienzer Dolomitenbad. Wie der Name schon verrät, kann dort beim Sprung ins kühle Nass oder beim „Schwitzen“ in der Saunalandschaft die traumhafte Aussicht auf die Lienzer Dolomiten genossen werden.

 

Wirklich „Dolomiten baden“ können übrigens besonders Mutige, die im Wander- und Klettergebiet der Lienzer Dolomiten den Sprung in den kalten Laserzsee bei der Karlsbaderhütte nicht scheuen. In der Umgebung von Lienz warten unzählige Wege und Ziele darauf, erkundet zu werden. Mit den Seilbahnen der Lienzer Bergbahnen am Hochstein und der Lienzer Bergbahnen am Zettersfeld gelangt man rasch vom urban angehauchten Talboden in die wilde Osttiroler Natur. Am Erlebnisberg Hochstein lässt sich ein unvergesslicher Tag im größten Kletterpark Tirols und im benachbarten Streichelzoo verbringen. Bergab kann man im Winter wie im Sommer mit dem 2,7 Kilometer langen Alpine Coaster „Osttirodler“ Richtung Sonnenstadt brettern.

 

TIPP: Im Wandergebiet Zettersfeld erwartet Kinder und Familien ein unterhaltsames Angebot mit 15 Spiel- und Abenteuer-Stationen: Den Familienpark Zettersfeld!

Winter in Lienz

Während der Wintermonate verwandelt sich nicht nur die Landschaft und die Bergwelt um Lienz in ein romantisches Winterwunderland, auch die Stadt selbst versprüht dann ein spezielles Flair – vor allem in der Adventszeit. An kalten Wintertagen, wenn die Weihnachtsbeleuchtungen in den Gassen zu leuchten beginnen und es in der Innenstadt nach gerösteten Mandeln duftet, wird an den Ständen des Adventmarktes am Lienzer Hauptplatz gerne ein wärmender Glühwein getrunken, das eine oder andere handgefertigte Osttiroler Produkt gekauft und der von heimischen Künstlern gestaltete Adventskalender an der Liebburg-Fassade bestaunt.

 

Das Adventsensemble im Herzen der Stadt wird durch atmosphärische Musik abgerundet. Wenn der Adventmarkt seine Pforten schließt, öffnet am Lienzer Johannesplatz der Dreikönigsmarkt mit seinen heimischen Standlern. Hier gibt es  regionale und überregionale Köstlichkeiten, Kunsthandwerke und ursprüngliche Produkte aus der Region. Auch der „Osttirol de Luxe“-Wintermarkt gilt als absolutes Muss bei einem Winterbesuch in Lienz! An 14, thematisch verschieden ausgerichteten, Genusspavillons wird beste Kulinarik aus Osttirol angeboten.

 

Den ganzen Winter hindurch laden die beiden Skigebiete Hochstein und Zettersfeld zum Terrassenskilauf auf ihre Pisten ein. Hier wedelt man die sonnenverwöhnten Hänge am Zettersfeld oder die Weltcup-Piste am Hochstein hinab. Dabei neben der traumhaften Bergwelt immer im Blick: die Sonnenstadt Lienz – die Modellstadt für schöneres Leben!

Die nächsten Events in Lienz

Unterkünfte in Lienz

G´schichten aus Lienz

Wetter und Webcam in Lienz

Prognose für Freitag, 03.07.2020
🖄

Vormittag

15 °C
Schönwetter: 30%
Frostgrenze: 3400m
🌾

Nachmittag

20 °C
Schönwetter: 60%
Frostgrenze: 3700m
Prognose für Samstag, 04.07.2020
👽
 
22 °C
Schönwetter: 70%
Frostgrenze: 4000m
Prognose für Sonntag, 05.07.2020
🗍
 
24 °C
Schönwetter: 90%
Frostgrenze: 4100m
Vorhersage:

Vor allem am Vormittag gibt es noch starke Bewölkung sowie ein paar Schauer und Gewitter, am Nachmittag lassen die Niederschläge aber schon deutlich nach und die Sonne kommt mehr zum Zuge.

Tendenz:

Am Samstag und Sonntag bestimmt ein Hochkeil unser Wetter: Es wird freundlich und warm.

Danach folgt eine neue Störung: Sie sorgt am Montag und Dienstag für einige Schauer und Gewitter.

Kontakt und Anfragen

Tourismusinformation Lienzer Dolomiten
Mühlgasse 11
9900 Lienz
F. +43 50 212 400 2

Unsere Vermieter erstellen dir gerne ein unverbindliches Angebot. Bitte füll einfach das untenstehende Formular aus.

Pflichtfelder bitte ausfüllen

Das könnte dich auch interessieren

Matrei
Matrei in Osttirol

Die Markgemeinde Matrei in Osttirol an der Felbertauernstraße bildet das Herz des Nationalparks Hohe...

Motorflieger
Nikolsdorf

Leicht versteckt am äußersten östlichen Rand des Lienzer Talbodens liegt die sonnenverwöhnte Gemeinde...

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.