Kals am Großglockner

Einzigartig eingebettet in das überwältigende Bergpanorama der Dreitausender von Schober-, Glockner- und Granatspitzgruppe liegt das sonnenverwöhnte Dorf Kals am Großglockner (1.325 Meter). Neben der außergewöhnlichen Natur und der Ursprünglichkeit, die Osttirol in all seinen Regionen zu bieten hat, werden in Kals Brauchtum und die bäuerliche Kultur von den Einheimischen gelebt und von den Gästen erlebt.

 

Hier am Fuße des höchsten Berges Österreichs, dem Großglockner, bieten die Bewohner Tiroler Gastlichkeit und Gemütlichkeit. In Kals trifft Tradition auf Moderne, wodurch sich ein spannendes Ortsbild mit bunten Bauernhäusern und architektonischen Neuheiten ergibt.

youtube video

Sommer in Kals am Großglockner

Das ganze Jahr über zeigt sich in und um Kals der Nationalpark Hohe Tauern von seiner besten Seite, seine Schönheit und Vielfalt scheint schier unendlich. Über die Sommermonate trumpft die idyllisch gelegene Gemeinde mit der Tatsache auf, dass Kals traditionell Heimat vieler Berg- und Wanderfreunde ist und deshalb auch gerne als Wander- und Bergsteigerparadies bezeichnet wird. Zurecht, sprechen doch 250 Kilometer Wander- und Spazierwege im Talbereich und den Nebentälern eine deutliche Sprache. Unzählige Wander- und Bergsteigerrouten liegen auf die Kalser Umgebung mit dem Dorfer-, Teischitz-, Ködnitz- und Lesachtal verteilt. Vor allem das Ködnitztal weiß mit seinem einzigartigen Ausblick auf den König der Berge, den Großglockner, das ganze Jahr hindurch zu überzeugen.

 

Entlang der Wege versorgen die zahlreichen bewirtschafteten Hütten inmitten des Nationalparks Hohe Tauern Einheimische wie Gäste mit zünftiger Kost und erfrischenden Getränken. Mit den Kalser Bergbahnen (bis auf 2.400 Meter) oder über die Glocknerstraße (bis auf 2.000 Meter) gelangt man bequem zu den Ausgangspunkten für leichte bis anspruchsvolle Höhenwanderungen oder alpine Gipfelbesteigungen. Begleiten lassen kann man sich dabei von den Kalser Bergführern, die dank ihrer sorgfältigen Ausbildung und langjährigen Erfahrung im alpinen Gelände das ganze Jahr über unvergessliche Bergerlebnisse garantieren. Seit der Eröffnung des Bikeparks Großglockner Resort begeistern zudem neue Trails gepaart mit kulinarischen Höhepunkten und der besonderen Bergkulisse die Mountainbike-Szene.

Kals am Großglockner im Winter

Mit Wintereinbruch verwandelt sich das Wanderparadies am Fuße des Großglockners in ein wahrhaftes Winterwunderland. Kals verfügt über einen direkten Einstieg in das Großglockner Resort Kals/Matrei – mit 41,6 bestens präparierten Pistenkilometern das größte Skigebiet Osttirols. Ob unterwegs auf über 2.400 Metern mit einem der modernen Sessellifte, talabwärts auf Skiern entlang einer Talabfahrt oder bei einer gemütlichen Einkehr in der einzigartigen Adlerlounge – hier wird stressfreier und genussreicher Skiurlaub groß geschrieben.

 

Neben den zahlreichen Pistenkilometern gibt es in Kals unzählige Skitourenmöglichkeiten für alle Könnerstufen sowie schneesichere Loipen. Besondere Eindrücke über die Landschaft und die Tierwelt um Kals können auf einer wildromantischen Schneeschuhwanderung mit Nationalparkrangern gesammelt werden. Eines ist allenfalls sicher: Hier am Fuße des Königs der Berge zeigt sich der Winter von seiner schönsten Seite.

Die nächsten Events in Kals am Großglockner

Unterkünfte in Kals am Großglockner

G´schichten aus Kals am Großglockner

Wetter und Webcam in Kals am Großglockner

Prognose für Freitag, 24.01.2020
👽

Vormittag

-6 °C
Schönwetter: 80%
Frostgrenze: 0m
🗍

Nachmittag

6 °C
Schönwetter: 90%
Frostgrenze: 3000m
Prognose für Samstag, 25.01.2020
📩
 
2 °C
Schönwetter: 50%
Frostgrenze: 1700m
Prognose für Sonntag, 26.01.2020
📩
 
1 °C
Schönwetter: 40%
Frostgrenze: 1500m
Vorhersage:

Sehr viel schöner könnte das Wetter momentan gar nicht mehr werden: Es ist bereits morgens nur noch bewölkt, ein paar wenige Nebelfelder lösen sich schnell auf. Am Tage lacht die Sonne dann ungetrübt vom Himmel. Die Temperatur ändert sich gegenüber gestern nicht.

Tendenz:

Am Samstag und Sonntag zieht eine Störung über unser Gebiet, die einen Schwall kühler Meeresluft mit Wolken zu uns führt. Am Montag kann man schon wieder mit Hochdruckwetter rechnen! Es wird heiter und mild.

Kontakt und Anfragen

Tourismusinformation Kals
Ködnitz 7
9981 Kals am Großglockner
F. +43 50 212 540 2

Unsere Vermieter erstellen dir gerne ein unverbindliches Angebot. Bitte füll einfach das untenstehende Formular aus.

Pflichtfelder bitte ausfüllen

Das könnte dich auch interessieren

Kartitsch
Kartitsch

Gut behütet zwischen den Ausläufern der Lienzer Dolomiten im Norden und dem Karnischen Kamm im Süden...

Lavant
Lavant

Unterhalb der Nordflanke der Laserzgruppe schmiegt sich die Gemeinde Lavant an die abwechslungsreiche...

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.