DE

Die Glocknerkrone

Dein majestätischer Höhenweg in Kals am Großglockner

Kröne deine Weitwander-Wunschliste mit dem Höhenweg Glocknerkrone in Kals am Großglockner. Im Reich des Königs Großglockner erwanderst du innerhalb von sechs Tagesetappen rund 60 km. Bergbäuerliche Kulturlandschaften und der Nationalpark Hohe Tauern mitsamt seinen berühmten Gipfeln prägen diesen Weg. Neben der Edelweißwiese und dem Kraftplatz Spinevitrol erwarten dich weitläufige Almweiden. Letzteres lässt dich sogar wie in einem tibetischen Hochtal fühlen.

 

Du durchquerst alle Vegetationszonen, von saftigen Blumenwiesen bis zu Hochalmen und kargen Gebieten hin zu Geröllfelder und Gletschereis. In unseren Hütten erfährst du kulinarischen Genuss umgeben von urigen Hüttenflair. Zu den fünf Juwelen der Glocknerkrone gehören die Sudetendeutsche Hütte, das Kalser Tauernhaus, die Lucknerhütte, die Glorerhütte und das Alpengasthof Glödis Refugium. Diese erreichst du als Ziel deiner jeweiligen Tagesetappe und du kannst dich dort ausruhen und regenerieren. Am Höhenweg Glocknerweg triffst du außerdem noch auf die Äußere Steiner Alm, die Bergeralm, die Stüdlhütte und die Salmhütte, auf denen du dich während deiner Wanderung stärken kannst. Tipp: Der Zu- und Abstieg ist bei jeder Etappe möglich, so können diese auch als Tageswanderungen genutzt werden.

Tour jetzt ansehen

Glocknerkrone

Ausgangspunkt:
Parkplatz Glanz/ Matrei i. O.
Endpunkt:
Kals am Großglockner/Ködnitz
Höchster Punkt:
2834 m
Gehzeit Gesamt
31 h
Streckenlänge
65.6 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
3737 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Highlights am Höhenweg Glocknerkone

zurück
Weiter
Die Edelweißwiese
Die Edelweißwiese
Kraftplatz Spinevitrol
Kraftplatz Spinevitrol
Dorfertal - Stotzwasserfall
Dorfertal - Stotzwasserfall
Teischnitztal - Blick auf Großglockner
Teischnitztal - Blick auf Großglockner
Gletschervorfeld im Ködnitztal
Gletschervorfeld im Ködnitztal
Ködnitztal
Ködnitztal
Blick auf Großglockner vom Leitertal
Blick auf Großglockner vom Leitertal
Kreuzung Peischlachtörl
Kreuzung Peischlachtörl
Lesach Riegel - Blick auf den Großglockner
Lesach Riegel - Blick auf den Großglockner
Hängebrücke am Ende des Höhenweges Glocknerkrone
Hängebrücke am Ende des Höhenweges Glocknerkrone

Wichtige Informationen

  • Gepäcktransfer: Gepäcktransfer zur Lucknerhütte (nach der 3. Etappe) möglich unter Tel. +43 4876 8455 oder info@lucknerhuette.at  
  • Aktuelle Wettersituation: Osttirol Wetter
  • Aktueller Wegzustand und Informationen zu Wegsperren: Kontaktiere vorher die Tourismusinformation oder die nächste Hütte für aktuelle Informationen.

Die Hütten entlang der Glocknerkrone

infrastructure.name
Alpengasthof Glödis Refugium 1.850 m
Lesach 12
9981 Kals am Großglockner
infrastructure.name
infrastructure.name
Bergeralm 1.637m
9981 Kals am Großglockner
infrastructure.name
Kalser Tauernhaus 1.755m
infrastructure.name
Lucknerhütte 2.241m
Glor-Berg 1
9981 Kals am Großglockner
infrastructure.name
Salmhütte 2.644m
Leitertal
9981 Kals am Großglockner
infrastructure.name
Stüdlhütte 2.802m
Glor-Berg 18
9981 Kals am Großglockner

Die Etappen der Glocknerkrone

Vorteil des Höhenwegs Glocknerkrone:

Für die Planung ist es ein Riesenvorteil, jede Etappe einzeln gehen zu können bzw. in jeder Etappe ein- und auszusteigen. Je nach Belieben können die Streckenteile angepasst werden und auch für jene von euch, die einfach mal Glockner-Luft schnuppern wollen, gehört er auf die Wunschliste ganz nach oben!

Glocknerkrone Etappe 1

Ausgangspunkt:
Parkplatz Glanz
Endpunkt:
Sudetendeutsche Hütte
Höchster Punkt:
2650 m
Gehzeit Gesamt
4 h
Streckenlänge
8 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
1200 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Glocknerkrone Etappe 2

Ausgangspunkt:
Sudetentdeutsche Hütte
Endpunkt:
Kalser Tauernhaus
Höchster Punkt:
2826 m
Gehzeit Gesamt
6 h
Streckenlänge
12 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
431 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Glocknerkrone Etappe 3

Ausgangspunkt:
Kalser Tauernhaus
Endpunkt:
Lucknerhütte
Höchster Punkt:
2800 m
Gehzeit Gesamt
8 h
Streckenlänge
16.2 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
1376 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Glocknerkrone Etappe 4

Ausgangspunkt:
Lucknerhütte
Endpunkt:
Glorerhütte
Höchster Punkt:
2800 m
Gehzeit Gesamt
6 h
Streckenlänge
8 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
812 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Glocknerkrone Etappe 5

Ausgangspunkt:
Glorerhütte
Endpunkt:
Alpengasthof Glödis Refugium
Höchster Punkt:
2600 m
Gehzeit Gesamt
6:30 h
Streckenlänge
13.7 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
195 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Glocknerkrone Etappe 6

Ausgangspunkt:
Glödis Refugium
Endpunkt:
Kals/Ködnitz
Höchster Punkt:
1884 m
Gehzeit Gesamt
3:30 h
Streckenlänge
8.1 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
91 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Das könnte dich auch interessieren

Adlerweg Osttirol Etappe 9
Adlerweg Osttirol

Gehen, wo der Adler fliegt: entdecke die schönste Verbindung zwischen den höchsten Bergen Österreichs, inmitten des Nationalparks Hohe Tauern.

Talrundweg Kals - Rastplatz Schoberblick
Talrundweg Kals

Dein Rundwanderweg rund um den Kalser Talkessel

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.