Sie befinden sich hier: Home / Sommer in Osttirol / Radsport / Bikepark Lienz

Bikepark Lienz

Lakata Trail

Der Start des „Lakata“-Trails liegt direkt bei der Moosalm. Die 2,2 Kilometer lange Strecke schlängelt sich an der Venedigerwarte vorbei, durch Waldpassagen und über die Ski-Weltcuppiste in Richtung Talstation. Die Routenführung kann sich sehen lassen: Neben mehreren Sprungschanzen, eine befindet sich direkt nach dem Start, drei Holzbrücken und Sprünge mit Wellenkombinationen gibt es viele Richtungswechsel und herausfordernde Streckenabschnitte. „Gerade die Wellenkombinationen sind ein tolles Angebot für Profis und Anfänger gleichermaßen. Da ist für jeden etwas dabei“, beschreibt Lakata.

Der Bikepark wurde nach dem Osttiroler dreifach Marathon Mountainbike-Weltmeister Alban Lakata benannt.

Die ersten Kurven des Trails (c) bikeboard / Ronald Kalchhauser
Aussicht auf die Stadt Lienz (c) bikeboard / Ronald Kalchhauser

Lakata Trail

Routenstart: Moosalm Lienz

Routenende: Talstation Bergbahn Lienz

Höhenmeter:
13m
Routenlänge:
1.99km
Zeit:
0:20h

Peter Sagan Trail

Der Peter Sagan Trail wurde im Oktober 2018 eröffnet!

Der Trail ist ca. 4,6 km lang und besteht aus einem roten Trail (Peter Sagan Trail) und einer schwarzen Variante (Welcome to the Jungle). Der rote Trail ist leichter als der Alban Lakata Trail aber mit jeder Menge Roller, Kicker, Steilkurven usw. versehen. Eines der Highlight bildet auf jeden Fall der Boner in der ersten Sektion (Holzstamm - schief aus der Erde, welcher mit Brettern als Sprung umfunktioniert wird). Alle Sprünge werden so gebaut, dass sie für Anfänger sowie Profis befahrbar sind.

(c) bikeboard / Ronald Kalchhauser
(c) bikeboard / Ronald Kalchhauser

Pumptrack im Bikepark Lienz

Der neue Worldcup Pumptrack, bei der Talstation der Lienzer Bergbahnen, bietet Einsteigern sowie Fortgeschrittenen jede Menge Action und verbessert mit jeder gefahrenen Runde die Motorikfähigkeiten der Fahrer. Bevor du dich also auf die Singletrails begiebts, dreh ein paar Aufwärmrunden am neuen Pumptrack!
Öffnungszeiten an die Lienzer Bergbahnen angepasst / täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr

So funktioniert's:

Die Achterbahnfahrt motiviert Jung und Alt und fördert die Verbesserung motorischer Fertigkeiten. Durch geschicktes Hoch- und Tiefentlasten vor und nach der Welle sowie dynamische Kurventechnik kann ohne zu treten Geschwindigkeit aufgebaut werden. Locker in der Hüfte. Lenker mit Spannung halten.

Tipps für Eltern:
Kinder ab 3 Jahren könen hier ihre Motorik verbessern. Gehen Sie innerhalb des Pumptracks mit und stabilisieren Sie mit Ihrer hinteren Hand unter der Achsel. Nutzen Sie Ihre vordere Hand um wenn notwendig den Lenker zu stabilisieren. Die Füße der Kinder sollen im Sitzen den Boden berühren. Schritt für Schritt vom sitzend ins stehend Fahren und Pumpen steigern.

Verhaltensregeln:
Kinder unter 8 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen
Benützung auf eigene Gefahr!
Eltern haften führ ihre Kinder!
Immer außerhalb der Fahstrecke halten
Rollfläche und 2m Umgebeung freihalten
Die Benützung der 1m breiten Anlage ist nur mit geeigneter Schutzausrüstung (Helm, Protektoren,…) und geeigneten Fahrgeräten erlaubt und erfolgt auf eigene Gefahr. (Fahrräder, Laufräder, Likeabikes)
Verbote: Skateboards, Inlineskates, Scooter, motorisierte Geräte
Anlage vor Fahrt kontrollieren und bei Schäden, Unvollständigkeit und schlechtem Wetter (z.B. Regen, Schnee, Eis, schlechte Sicht) nicht benutzen - Schaden melden
Benutzung den Fähigkeiten anpassen, Kontrolle behalten
Geeignet für Anfänger sowie Fortgeschrittene
Kinder ab 3 Jahren können den Pumptrack bereits mit Hilfe ihrer Eltern befahren!

(c) M. Tölderer
(c) M. Tölderer

Öffnungszeiten Bergbahnen 2018:

Der Schlossbergbahn ist bis 21. Oktober 2018 offiziell in Betrieb.

Bis 24.6.2018
Donnerstag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr

28.06. - 16.09.2018 (täglich)            
Täglich 09.00 bis 17.00 Uhr

21.09. - 21.10.2018   
Freitag bis Sonntag: 10.00 bis 17.00 Uhr

Preise Schlossbergbahn Lienzer Bergbahnen 2018:

Bergfahrt und Biketransport für Erwachsene:
Tageskarte: € 23,-

Vormittagskarte: € 16,-

4-Stunden Karte: € 18,-

Einzelfahrt: € 10,70

Bergfahrt und Biketransport für Kinder (2000-2012):
Tageskarte: € 16,50

Vormittagskarte: € 13,-
4-Stunden Karte: € 15,-

Einzelfahrt: € 8,50

Nur Biketransport:
Tageskarte: € 11,-

Vormittagskarte: € 8,-

4-Stunden Karte: € 9,-

Einzelfahrt: € 3,-

Aufzahlung bei Sportpass- und Saisonkarten Inhabern:
Erwachsene: € 149,-

Kinder (2004-2012): 107,-

Keine Schüler-, Lehrlings- oder sonstige Ermäßigungen!

 

Preise beziehen sich ausschließlich auf die Bergfahrt mit der Schlossbergbahn bzw. die Radmitnahmen mit der Schlossbergbahn. Die Nützung des Alban Lakata Trails ist kostenlos.

(c) bikeboard / Ronald Kalchhauser

Weitere Projekte:

Im neuen Bikecenter finden Sie ab Sommer 2019 neben einer Verleih- und Servicestation sowie Bikewaschanlage auch das Bikepark Lienz Cafe. Angrenzend an das Bikecenter finden Sie auch einen Pumptrack finden um Ihr Fahrkönnen zu verbessern oder die ersten Steilkurven und Wellenfahrten zu üben, bevor es dann auf die Trails geht.

Kontakt Bikepark Lienz

Hochstein
9900 Lienz

Tel.: 0043 50 212 212
bikepark-lienz@osttirol.com
Facebook: https://www.facebook.com/BikeparkLienz/

ProspektbestellungProspektbestellung

Bestellen Sie sich unsere aktuellen Prospekte oder sehen Sie sich online an.


Prospekte bestellen

Großglockner Skispaß Ferienhaus Sonnenhang Matrei

7 ÜN inkl. Halbpension, herzlicher Betreuung und kleiner Überraschung.

ab € 392,- p.P.

Infos/Anfragen
"Einfach mal weg" Hotel Gesser***Sillian

3-7 Nächte inkl. Wohlfühlhalbpension & inkl. Skipass

ab € 271,- p.P.

Infos/Anfragen
Skipauschale im Hotel Bergland *** Sillian

ab 1 Übernachtung inkl. Tagesskipass 3 Zinnen

ab € 195,- pro Person

Infos/Anfragen
Skiberge für Zwerge im Familienhotel Moosalm****

7 Nächte, 6 Tage Skipass, direkt an der Skipiste, Skifahren bis zum Hotel uvm.

ab € 2142,- für 2 Erwachsene und 1 Kind

Infos/Anfragen
Wintergenuss Ferienhaus Sonnenhang Matrei i.O.

7 ÜN inkl. Winterwanderung, 1 gemütliches Abendessen uvm.

ab € 245,- p. P.

Infos/Anfragen
Ski und Kulinarik in den Antonius Natur Apartments

4 ÜN, 3 Tagesskipass, 1 selbstgemachter Hollerpunsch u.v.m

ab € 774,- für 2 Personen

Infos/Anfragen
Grenzenloses Skivergnügen im Hotel Gesser*** Sillian

7 Übernachungen inkl. Wohlfühlpension und Skivergnügen

ab € 696,- p.P.

Infos/Anfragen
Skitourenwoche "Weiße Träume im Pulver und Firn"

Skitourenwoche mit der Bergschule Alpin-Aktiv-Hochpustertal.

ab € 699,00 pro Person

Infos/Anfragen
Langlaufen - Winterwandern uvm. im Gasthof Edelweiß***

3, 4 oder 7 Übernachtungen inkl. Schneeschuhwandern, uvm.

ab € 260,- p. P.

Infos/Anfragen
Wintergenusswoche am Michelerhof

7 Übernachtungen, 1 geführte Schneeschuhwanderung uvm.

ab € 295,- p.P.

Infos/Anfragen
Wintergenusswoche in den Antonius Natur Apartments

7 ÜN, 1 geführte Schneeschuhwanderung, 1 Abendessen u.v.m.

ab € 843,- für 2 Personen

Infos/Anfragen
Ski und Kulinarik am Michelerhof

4 Übernachtungen, 3 Tage Skipass Ski Hit Osttirol uvm.

ab € 384,- p.P.

Infos/Anfragen
Gribelehof Genuss-Auszeit

2 ÜN, 1 x Schokofondue, Überraschungsgeschenk u.v.m

ab € 170,- p.P.

Infos/Anfragen
Gribelehof Verwöhn-Paket

2 - 4 ÜN, Bademantel, 1 Glas Prosecco u.v.m

ab € 153,- p.P

Infos/Anfragen
Skiwoche "Classic" - Hotel Goldried*** Matrei

7 ÜN mit Halbpension, 6 Tage Skipass, Fackelwanderung uvm.

ab € 627,- p.P.

Infos/Anfragen
Edelweißkönig Skitage 2019 im Gasthof Edelweiß***

Winterzauber im Märchenbuch - 4 oder 7 Übernachtungen inkl. Skipass

ab € 385,- p. P.

Infos/Anfragen
Ski Opening Skizentrum St. Jakob

Umfangreiches Programm und viele Vorteile.

7.-22.12.2018 

weitere Infos
6. Austria Skitourenfestival

Für mehr Spaß und Sicherheit am Berg!

24.-27.1.2019

weitere Infos
4. Eiskletterfestival Osttirol

Zahlreiche Bewerbe, Vorträge und Workshops zum Thema Eisklettern.

11.-13.1.2019

weitere Infos
45. Dolomitenlauf 2019

Weltelite erneut beim 45. Dolomitenlauf. Austragung mit Schneegarantie!
17.-20.1.2019

weitere Infos
Groundit- Das Winterclosing Festival

Internationale Top Dj´s, Kulinarik und einzigartige Naturkulisse.

5.-7. April 2019

weitere Infos