Wanderung zum Großen Degenhorn (2.946m)

2 Gebirgsseen und 2 Gipfel in einer Wanderung

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenlänge
10.2 km
Höhenmeter Bergauf
🔋
623 hm
Höhenmeter Bergab
🔋
623 hm
Gehzeit Anstieg
2:45 h
Gehzeit Abstieg
2 h
Gehzeit Gesamt
4:45 h
Höchster Punkt
🞍
2946 m
Schwierigkeit
🞽
Mittel
Ausgangspunkt:
Bergstation Brunnalmbahn
Endpunkt:
Großes Degenhorn (2.946m)

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

🌾
27 °C

Beschreibung

Um diese besonders schönen Punkte zu erreichen kann man die ersten Höhenmeter mit der Brunnalmbahn bewältigen. Bei der Bergstation des Sessellifts "Mooserberg I" findet man die Spiel- und Ausflugsarena "Wassermythos Ochsenlacke" mit zahlreichen Spiel- und Erlebnisplätzen für Groß und Klein. 

Von hier folgt man dem gut beschilderten Wanderweg Richtung Ochsenlenke. Nach etwas mehr als 4km erreicht man die besagte Stelle und kann nun auch den Blick ins Villgratental schweifen lassen. Das nächste Highlight ist nur wenige Meter entfernt - der Degenhornsee. Gelegen auf über 2.700m und eingebettet in einer Geröllmulde spiegeln sich hier die umliegenden Gipfel im satten dunkel-blau des Sees. Über das kleine Degenhorn erreicht man das Ziel der Route in weiteren 30 Minuten und kann auf fast 3.000m ein einzigartiges Panorama genießen. Den Rückweg kann man über den selben Weg bestreiten oder die direkte Route über den Grat bis zur Ochsenlenke in Angriff nehmen. Diese Variante ist allerdings eine Klettertour, welche nur von alpinerfahrenen Bergsteigern begangen werden sollte. 

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.