Spazierweg "Hildenweg"

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenl├Ąnge
6.1 km
H├Âhenmeter Bergauf
🔋
70 hm
H├Âhenmeter Bergab
🔋
70 hm
Gehzeit Gesamt
1:30 h
H├Âchster Punkt
🞍
1000 m
Schwierigkeit
🞽
Leicht
Kondition:

* * * * *

­č×Ö­č×Ö­č×Ö­č×Ö­č×Ö

Technik:

* * * * *

­č×Ö­č×Ö­č×Ö­č×Ö­č×Ö

Beste Jahreszeit:
APR, MAI, JUN, JUL, AUG, SEP, OKT

H├Âhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Sonne-03.png

10┬░C ┬░C

Beschreibung

Ausgangspunkt f├╝r diesen Spazierweg ist der Parkplatz Europastra├če bei der Talstation der Matreier Goldried Bergbahnen. Von dort aus geht es zuerst links am Eislaufplatz vorbei. Nach dem Spar-Markt zweigt man rechts auf die Lienzer Stra├če ab und folgt dieser bis zur ehemaligen Spitalkirche bzw. bis zur Josefskapelle. Der Kirchenraum im 1. Stock ist ├╝ber eine Au├čenstiege zu erreichen. Das Marmorrelief des sterbenden heiligen Josef wurde vom heimischen K├╝nstler Virgil Rainer geschaffen.Auf H├Âhe dieser Sehensw├╝rdigkeit f├╝hrt rechts zwischen den H├Ąusern Nr. 11 und Nr. 13 ein Weg hoch. Anschlie├čend zweigt man rechts zuerst auf den Dekan-Unterpranger-Weg und Lienzer Stra├če ab. Vor dem Geb├Ąude Lienzer Stra├če 17b biegt man links auf den Weg hoch und geht durch die Unterf├╝hrung, um auf den Hildenweg zu gelangen. Bei der n├Ąchsten Abzweigung nimmt man den oberen Weg und folgt dessen Verlauf bis zum Haus Nr. 28. Anschlie├čend f├╝hrt ein Weg durch den Wald an dem kleinen M├╝hlbach und der Trattner M├╝hle vorbei. Von dem Weg weicht man nicht mehr ab, bis man an sein Ende kommt (zirka H├Âhe Br├╝cke Felbertauernstra├če im Ortsteil Seblas). Anschlie├čend macht man Kehrt. Anf├Ąnglich nimmt man denselben Weg zur├╝ck. Sobald man auf die asphaltierte Stra├če gelangt, bleibt man vorerst auf dieser. Bei der n├Ąchsten Abzweigung (Seblas Nr. 4) geht man rechts weiter. Ohne abzubiegen folgt man der asphaltierten Stra├če. Bevor es auf die Felbertauernstra├če (Hauptverkehrsstra├če) geht, orientiert man sich entlang des Gehwegs der rechts entlang der Stra├če f├╝hrt. Abschlie├čend geht es durch die Unterf├╝hrung, an der Talstation der Matreier Goldried Berbahnen und dem M-Preis vorbei. Nun ist man wieder am Ausgangspunkt angekommen.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps f├╝r aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.