Winklertalweg

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenlänge
4.3 km
Höhenmeter Bergauf
🔋
124 hm
Höhenmeter Bergab
🔋
124 hm
Gehzeit Anstieg
1:30 h
Gehzeit Gesamt
1:30 h
Höchster Punkt
🞍
1456 m
Schwierigkeit
🞽
Leicht
Ausgangspunkt:
Parkplatz Dorfzentrum Kartitsch
Endpunkt:
Parkplatz Dorfzentrum Kartitsch
Beste Jahreszeit:
Dezember bis Ende März
Routentyp:
Rundtour

Anreise

Bushaltestellen
Kartitsch Gemeindeamt
Parkplatz
Parkplatz Kartitsch Zentrum

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Beschreibung

Ausgangspunkt für diese mittelschwere Wanderung ist das Ortszentrum von Kartitsch. Man wandert in Richtung Ortsteil Neuwinkl und von dort weiter zum Sportzentrum/Eislaufplatz. Der Weg führt nun hinein ins Winklertal bis zum wunderschönen Stiefboden. Hier bietet sich ein majestätischer Blick auf die imposanten Felswände und den zugefrorenen Obstanser Wasserfall. Der präparierte Weg verläuft nun weiter geradeaus und zweigt nach Überquerung der Holzbrücke rechts ab. Von hier aus geht’s hinein in einen dichten, romantischen Fichtenwald. Nachdem man den Wald hinter sich gelassen hat, führt die Wanderung über verschneite Wiesen und Felder in Richtung Ortsteil Winkl und bietet einen herrlichen Panoramablick über das ganze Dorf. Angekommen bei den Winkler Höfen gelangt man über die Gemeindestraße wieder zurück zum Ortszentrum. 


Anschlussmöglichkeit Gailbach Rundwanderweg und Erschbaumertalweg ab Sportzentrum.  

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.