Künstlerweg Oswald Kollreider-Wiesenweg

Leichter Spazierweg am Sonnenhang.

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenlänge
3.8 km
Höhenmeter Bergauf
🔋
80 hm
Höhenmeter Bergab
🔋
80 hm
Gehzeit Anstieg
30 min
Gehzeit Abstieg
30 min
Gehzeit Gesamt
1 h
Höchster Punkt
🞍
1400 m
Schwierigkeit
🞽
Leicht
Kondition:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
Technik:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit dem Bus bis zur Haltestelle "Kartitsch Gemeindeamt"

Abstell möglichkeit:

Parkplatz im Zentrum von Kartitsch

Ausgangspunkt:
Parkplatz Zentrum Kartitsch
Endpunkt:
St. Oswald
Beste Jahreszeit:
JAN, FEB, MÄR, APR, DEZ

Anreise

Bushaltestellen
Kartitsch Gemeindeamt
Kartitsch Abzw St. Oswald
Parkplatz
Parkplatz Kartitsch Zentrum
Parkplatz St. Oswald

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Beschreibung

Der sonnig gelegene Winterwanderweg verbindet das Dorfzentrum Kartitsch mit dem Ortsteil St. Oswald. Auf einer Gesamtlänge von ca. 1,5 km entbietet sich ein traumhafter Rundumblick in alle Himmelsrichtungen: ins Hochpustertal , auf den Karnischen Alpenhauptkamm und ins östliche Tiroler Gailtal; wunderbar zu erkennen sind auch die 5 Täler, welche man von Kartitsch aus erkunden kann. Rastplätze entlang des Weges laden zum Verweilen ein. Ein flach gelegener Wanderweg, einfach und damit für jeden leicht zu begehen, ein Winterwanderweg mit ganz viel Panorama.

Der Künstlerweg „Oswald Kollreider“ führt vom Gemeindezentrum in Kartitsch über den Wiesenweg nach St. Oswald. Er verbindet Werke im öffentlichen Raum in beiden Ortsteilen. Auf zahlreichen Hausfassaden hat Oswald Kollreider auf Privatinitiative oder im öffentlichen Auftrag Sgraffiti und Fresken geschaffen. Die Arbeiten stellen mit wenigen Ausnahmen Heilige dar, die häufig in einem inhaltlichen Zusammenhang mit den Berufen (Chauffeur, Schneider, Schuster, ...) oder dem Vornamen der jeweiligen Hausbewohner*innen stehen. Die Bilder der Heiligen haben einerseits eine Schutzfunktion − sie sollen das Haus und die darin Lebenden segnen und schützen. Andererseits zeigen sie auch etwas vom Stolz der Menschen und verschönern die Fassade. Entlang des Wiesenweges stehen sieben Tafeln mit Bildern des Künstlers. Sie sind Wegbegleiter auf dem Wanderweg. Anschlussmöglichkeit: Weitwanderweg Dorfberg

 

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.