DE

5 Genuss-Skitouren für Anfänger

Es gibt Skitouren, da stimmt einfach alles! Die Sonne lacht dir ins Gesicht, der Ausblick ist traumhaft und die Landschaft rund herum versetzt dich in ein Wintermärchen. Ein Gipfelfoto oder Hüttenselfie nimmst du von diesen Touren immer als Erinnerung mit nach Hause.

Skitourengeherin mit Sonnenschein im Gesicht
Es gibt Skitouren, da stimmt einfach alles! Die Sonne lacht dir ins Gesicht, der Ausblick ist traumhaft und die Landschaft rund herum versetzt dich in ein Wintermärchen.

Eine bleibende Erinnerung wird aber nicht nur das Foto sein. Denn der Tag wird Spuren an dir hinterlassen. Nicht nur am Körper, auch in deinem Unterbewusstsein. Die Ruhe und Stille, die in den Bergen Osttirols herrscht, gepaart mit den rhythmischen Bewegungen, wirken sich positiv auf dein Stresslevel aus und lassen dich runterkommen. Der viele Platz und Freiraum in der wilden Natur Osttirols öffnen dir den Geist für neue Ideen und neue Perspektiven. Apropos Perspektive - möchtest du diese einmal wechseln und dich nicht auf deine Umwelt, sondern ganz auf dich fokussieren? Dann ist heute der beste Zeitpunkt dazu! Ein tiefer Atemzug, ein offener Blick für die Naturschönheiten auf deiner Tour und das bewusste Wahrnehmen der Geräusche rund herum - das Knirschen des Schnees, das Wehen des Windes oder das Rauschen des Wassers - helfen dir, dich auch mental zu erholen. Nutze den Tag und mache das Beste aus deiner wertvollen Zeit!

Sicherheit geht vor

Sicherheit hat in der Bergwelt stets oberste Priorität. Beim Tourengehen bist du nicht nur für dich, sondern auch für die ganze Gruppe verantwortlich! Informiere dich stets vor der Tour über die aktuellen Schnee- und Wetterverhältnisse, aber auch über den Ablauf der Tour. Jeder aus der Gruppe muss über die geplante Route Bescheid wissen und den Tourenablauf kennen, denn nur so kann im Notfall Hilfe zum richtigen Ort gerufen werden! Checke auch unbedingt vor jeder Tour die Lawinensituation. Verantwortungsbewusste tragen die komplette Lawinenausrüstung (LVS Gerät, Sonde und Schaufel) und ein Handy bei sich. Aber die neueste Ausrüstung nützt dir nichts, wenn du nicht damit umgehen kannst. In entsprechenden Camps und Kursen wird dir der Umgang mit der Ausrüstung gezeigt und es werden dir Praxistipps sowie Informationen zur Beurteilung der Lawinensituation vermittelt. Aufbauend auf diesem Wissen kannst du die Routenwahl treffen. Solltest du dir noch unsicher sein, dann wende dich an die Osttiroler Berg- und Skiführer und buche dort deine erste geführte Skitour.

5 Genuss Skitouren für Anfänger

Wir haben hier eine Hand voll Genuss Skitouren für dich zusammengefasst! Was alle Touren gemeinsam haben? Die Tourenvorschläge sind für Anfänger geeignet. Die Einstufung des technischen Schwierigkeitsgrades liegt bei leicht, da aber die Abfahrt immer im freien Gelände erfolgt, musst du Tiefschneefahren können und somit gute skifahrerische Kenntnisse aufweisen. Konditionell sind die Touren mit 2 bis 3 Stunden Gehzeit und von 700 bis 950 Höhenmetern, die es zu überwinden gilt, als leicht einzustufen. Also mit ein bisschen Training gut machbar. Worauf wartest du also noch? Auf die Skier, fertig, los!

Tour auf der Sonnenterrasse: Tessenberger Alm & Steinrastl

Die Tessenberger Alm ist wahrlich ein Geheimtipp. Auf der Sonnseite des Pustertals schlängelst du dich zuerst durch den Wald, von Kehre zu Kehre höher, später wanderst du am Hochplateau entlang bis du am höchsten Punkt, dem Steinrastl, angekommen bist. Die Lage gleicht einer Sonnenterrasse, der Ausblick auf das Pustertal und in das Tiroler Gailtal verzaubern dich und die intakte Natur begleitet dich Schritt auf Schritt. Eine perfekte Tour, um leere Batterien wieder aufzuladen und für Skitourenneulinge, die ohne nennenswerte Lawinengefahr die Materie Skitour kennenlernen wollen.

Tessenberger Alm

Ausgangspunkt:
Heinfels / Tessenberg
Endpunkt:
Tessenberger Alm
🔋
Höhenmeter Bergauf
920 hm
Gehzeit Anstieg
2 h
Streckenlänge
7.3 km

Bester Dolomitenblick: Auf den Stronachkogel

Die sonnseitige Skitour auf den Stronachkogel ist ideal für Toureneinsteiger. Gemütlich geht es in ruhiger Umgebung, meist über mittelsteile Wiesen, bis auf 1831 m Seehöhe.

Stronachkogel

Ausgangspunkt:
Iselsberg / Stronach
Endpunkt:
Stronachkogel
🔋
Höhenmeter Bergauf
710 hm
Gehzeit Anstieg
2 h
Streckenlänge
3.1 km

Die Gailtaler Alpen kennen lernen: Zum Gipfel des Dorfbergs

Schon am Ausgangspunkt wirst du dich nicht vom Ausblick sattsehen können. In St. Oswald, einem kleinen Weiler der Gemeinde Kartitsch, blickst du auf zahlreiche Orte, das Pustertal liegt dir zu Füßen und hinter dir macht sich der Dorfberg breit. Oben am Gipfelkreuz angekommen, erweitert sich dein Blick auf die imposanten Lienzer Dolomiten. 

Skitour von St. Oswald auf den Dorfberg

Ausgangspunkt:
St. Oswald
Endpunkt:
Dorfberg
🔋
Höhenmeter Bergauf
740 hm
Gehzeit Anstieg
2:30 h
Streckenlänge
6.6 km

Hoch hinaus im Kalsertal: Auf zum Lesacher Riegel

Sanftes Gelände, lichte Wälder und die Sonne immer mit dabei. Diese Worte beschreiben die Tour auf den Lesachriegel am besten. Solltest du noch einige wenige Energiereserven haben, so lohnt sich der Aufstieg bis kurz oberhalb der Hütte. Hier bietet sich dir ein Ausblick der Extraklasse. Glockner, Großvenediger und vor allem die markanten Berge der Schobergruppe machen Lust auf mehr!

Lesach Riegel 2.131 m

Ausgangspunkt:
Parkplatz Oberlesach
Endpunkt:
Lesach Riegel 2.131 m
🔋
Höhenmeter Bergauf
710 hm
Gehzeit Anstieg
2:30 h
Streckenlänge
5.6 km

In der Tourenszene des Villgratentales: Der Pürglers Kunke

Das Villgratental ist in der Skitourenszene weitum bekannt. Hier findest du auch die Tour auf den Pürglers Kunke. Dies ist die kürzeste Tour im Kalksteiner Tourengebiet, deshalb aber nicht weniger attraktiv. Besonders der Ausblick am Gipfel entlohnt für die Anstrengungen des Aufstiegs. Aber auch das nette Almdorf, die Alfenalm, das du auf deiner Tour durchquerst, ist ein wahrer Hingucker!
 

Pürglers Kunke

Ausgangspunkt:
Innervillgraten, Kalkstein
Endpunkt:
Pürglers Kunke
🔋
Höhenmeter Bergauf
860 hm
Gehzeit Anstieg
3 h
Streckenlänge
3.7 km

Das könnte dich auch interessieren

Tipps zur ersten Skitour

Ausrüstung, Tourenplanung, Technik uvm. Im Osttirol Blog gibt es hilfreiche Tipps für die ersten Skitour.

Packliste für eine Skitour

Gut ausgerüstet: Hier geht es zur Packliste für eine Skitour im alpinen Gelände

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.