Wunalm 2.341m

Der Sonne entgegen

Das Wichtigste auf einen Blick

Höhenmeter Bergauf
🔋
915 hm
Höchster Punkt
🞍
2341 m
Gehzeit Aufstieg
2:30 h
Streckenlänge
3.3 km
Schwierigkeit
🞽
Mittel
Ausgangspunkt:
Kapelle Wallhorn
Endpunkt:
Wunalm
Beste Jahreszeit:
JAN, FEB, MÄR

Anreise

Bushaltestellen
Prägraten a. G. Wallhorn
Parkplatz
Parkplatz Kapelle Wallhorn

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

öffnen

Aktuelles Wetter

Beschreibung

Aufgrund der südseitigen Lage ist die Tour ausschließlich eine Hochwinter-Skitour, da die Schneeschmelze im unteren Abschnitt der Tour im Frühjahr ganze Arbeit leistet. Der Aufstieg führt zum Teil steil ansteigend über die sogenannte „Heuzieher-Riese“ bis zur Grießer-Alm. Nach Überqueren der Fahrstraße (Wegweiser) lässt man die Angstinger-Alm rechts liegen. Die Aufstiegsroute führt nun in östlicher Richtung weiter, bis man zu einer kleinen Jagdhütte kommt. In steilen Spitzkehren geht es nun stets bergauf bis man zur „Wunalm“ gelangt.

 

Ein wunderbarer Ort direkt unter den steilen Wänden der Wunwand der zum Verweilen und Abschalten bestens geeignet ist.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.