Langlauf- und Biathlonzentrum Obertilliach

Beim Biathlonzentrum Obertilliach wird eines bald klar: dies ist ein Ort für Profis und für solche, die sich auskennen, und wird daher auch von Olympiasiegern und Weltmeistern wärmstens empfohlen. So zum Beispiel von Ole Einar Bjoerndalen aus Norwegen – und der muss es schließlich wissen. Diese Bahn und wohl auch Obertilliach selbst gefielen ihm sogar so gut, dass er es sich nicht nehmen ließ, sich dort niederzulassen und zu einem echten „Tilliacher“ zu werden. Doch nicht „nur“ davon sollte man sich überzeugen lassen. Auch ganz objektiv und ohne Schwärmerei eines Olympiasiegers ist das Biathlonzentrum Obertilliach eine Klasse für sich.

youtube video

Es gibt 4 bis 5 km künstlich beschneite Loipe. Es ist sogar das ganze Jahr über möglich, auf der neu errichteten Skirollerbahn auf 4,2 km seine Langlaufkünste zu testen und zu verfeinern. Man kann sich fast sicher sein, dass einem so einige Stars aus dem „nordischen Lager“ über den Weg laufen werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich auf die Spuren der Biathleten, bekannt aus Film, Funk und Fernsehen, zu begeben: Ein „Schnupperbiathlon“. Ein Erlebnis, das man wohl noch lange in Erinnerung behalten wird. Biathlet für einen Tag – keine schlechte Sache.

Infrastrukturplan

Hier erhalten Sie eine Überblick über alle wichtigen Punkte der Infrastruktur.

 

PDF öffnen

Das könnte dich auch interessieren

Dolomiten Classic Lauf
Internationaler Dolomitenlauf

Viel Tradition und ein ganz besonderes Flair erwarten Sie beim Dolomitenlauf. 

Biathlonschießen - Obertilliach
Loipengebühren

Das Loipennetz in Osttirol ist Teil von Europas größtem Langlaufverbund.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.