Hochalpiner Pilgerweg Prägraten a.Gr.

Höchster Kreuzweg der Alpen in Prägraten am Großvenediger

Über alle Jahreszeiten sind die Wunder der Schöpfung zu bestaunen. Diese Idee hat auch die Verantwortlichen im Tal überzeugt: Gottes wunderbare Schöpfung mit dem Kern des christlichen Glaubens zu verbinden. Öffne deine Sinne im Anblick der wunderbaren Bergwelt und an den heiligen Orten des Kreuzweges.

 

Gehe mit Gottes Segen, gutem Schuhwerk, erholsamen Pausen, freundlichen Menschen und neuen Eindrücken diesen Kreuzweg. Verweile, sehe, staune, denke, bete. Nichts wird wie vorher sein.

Die einzelnen Stationen, von der Hubertuskapelle in Hinterbichl, zur Heiliggeistkapelle in Bichl, über verschiedene Gipfel und Almen, zur Maria Hilf-Kapelle in Wallhorn, führen dich schließlich zur Pfarrkirche zum Hl. Andreas in Prägraten am Großvenediger.

 

Hier findest du das Prospekt zum hochalpinen Pilgerweg Prägraten

PDF öffnen

Impressionen

zurück
Weiter
Die Hubertuskapelle
Die Hubertuskapelle
- eingebettet zwischen Umbaltal und Maurertal - ist der erste Höhepunkt der Tour
Die Sajathütte
Die Sajathütte
- wer hier übernachtet, fühlt sich nicht erst nach dem erholsamen Schlaf königlich
Die Kreuzspitze
Die Kreuzspitze
- einer der schönsten Aussichtsberge im Sajatkar
Der Eissee
Der Eissee
mit seinem tiefblauen Wasser ist ein Juwel der Venedigergruppe

Hochalpiner Pilgerweg Prägraten

Ausgangspunkt:
Hinterbichl/Ströden
Endpunkt:
Prägraten am Großvenediger
Höchster Punkt:
3300 m
Streckenlänge
32 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
2800 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Die Etappen des Hochalpinen Pilgerwegs

Hochalpiner Pilgerweg Prägraten Etappe 1

Ausgangspunkt:
Hinterbichl/Ströden
Endpunkt:
Sajathütte
Gehzeit Gesamt
5 h
Streckenlänge
12 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
1300 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Hochalpiner Pilgerweg Prägraten Etappe 2 Variante A

Ausgangspunkt:
Sajathütte
Endpunkt:
Eisseehütte
Höchster Punkt:
3160 m
Gehzeit Gesamt
5 h
Streckenlänge
5 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
660 hm
🞽
Schwierigkeit
Schwer

Hochalpiner Pilgerweg Prägraten Etappe 2 Variante B

Ausgangspunkt:
Sajathütte
Endpunkt:
Eisseehütte
Höchster Punkt:
2600 m
Gehzeit Gesamt
2:30 h
Streckenlänge
5 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
240 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Hochalpiner Pilgerweg Prägraten Etappe 3

Ausgangspunkt:
Eiseehütte
Endpunkt:
Prägraten am Großvenediger
Höchster Punkt:
3300 m
Gehzeit Gesamt
7:30 h
Streckenlänge
15 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
850 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Hüttenübernachtung am Hochalpinen Pilgerweg

Finde königlichen Schlaf in den Gemächern des Schlosses in den Bergen - der Sajathütte. In den komfortablen Zimmern und ausreichend Lagerplätzen der Eisseehütte lässt es sich auch hervorragend träumen - vielleicht schon von der Begeistung der Weißspitze?

infrastructure.name
heute geöffnet
Eisseehütte 2.521m
infrastructure.name
heute geöffnet
Neue Sajathütte 2.600m

zusätzliche Einkehrmöglichkeiten auf Hütten

Die Hütten und Almen entlang des Weges bieten ein breites Angebot an regionalen, oft selbstgemachten Produkten, welche zu typisch Tiroler Gerichten verarbeitet werden. 

infrastructure.name
heute geöffnet
Stabanthütte 1.777m
Geführte Bergtouren

Die Osttiroler Bergführer sind die Profis, wenn es um eine sichere, erlebnisreiche Tour auf einen der zahlreichen Gipfel geht.

 

Dein Weg zum Gipfelerlebnis

Wichtige Informationen

Die Hütten müssen unbedingt reserviert werden, da nur begrenzt Schlafplätze zur Verfügung stehen!  

Fahrplan Matrei i.O. - Prägraten und retour: www.vvt.at
Aktuelle Wettersituation in Osttirol: Osttirol Wetter
Aktueller Wegzustand und Informationen zu Wegsperren: Kontaktieren Sie den jeweiligen Hüttenwirt oder die Tourismusinformation

Kartenmaterial und Prospekte liegen in jeder Tourismusinformation auf und können auch bestellt werden.

Das könnte dich auch interessieren

Best of wandern Büro Matrei
Packliste

für eine Wanderung im hochalpinen Gelände und Hinweise zur Ausrüstung.

Karlsbaderhütte
Service Checkliste Weitwandern
Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.