Porze 2.589

Das Wichtigste auf einen Blick

Gehzeit Gesamt
5 h
Höchster Punkt
🞍
2589 m
Schwierigkeit
🞽
Schwer
Routentyp:
Rundtour

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

🗍
17 °C

Beschreibung

Ausgangspunkt ist die Porzehütte. Vom Tilliacher Joch folgt man der alten Militärstraße auf itlienischer Seite bis in die erste Kehre und verlässt diese dort. Weiter geht es auf markiertem Steig bis eine kurze, relativ steile Schotterhalde erreicht wird. Von nun an quert man auf einem mit Stahlseilen gesicherten Klettersteig die Südostflanke der Porze, ehe man den Grat erreicht. Im Zick-Zack folgt man dem ehemaligen Karrenweg aus der Kriegszeit, vorbei an verfallenen Unterständen. Auf dem letzten Abschnitt wird der Weg wieder schmäler und felsiger.


Zufahrt zur Porzehütte nur Samstag, Sonntag und Feiertag erlaubt. Ansonsten beim Klapfsee parken (30-40 Minuten Gehzeit zur Porzehütte).

 

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.