Der Märchensteig zur Hochsteinhütte

Eine Schneeschuhwanderung mit Liftunterstützung

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenlänge
5.2 km
Höhenmeter Bergauf
🔋
520 hm
Höhenmeter Bergab
🔋
520 hm
Gehzeit Anstieg
1:45 h
Gehzeit Abstieg
1 h
Gehzeit Gesamt
2:45 h
Höchster Punkt
🞍
2018 m
Schwierigkeit
🞽
Leicht
Ausgangspunkt:
Sternalm
Endpunkt:
Hochsteinhütte

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

🌾
31 °C

Beschreibung

Ausgangspunkt für den parallel verlaufenden Sommerweg ist die Bergstation des Zweiersesselliftes, die Sternalm (1505 m). Entlang der Piste steigt man bergwärts. Nach der Rechtsschleife kreuzt man möglichst rasch die Schipiste. Beim Speicherteich "Hubertussee" beginnt der sogenannte "Märchensteig".

Markierungen auf den Bäumen (gelbe Dreiecke mit rotem Rand) helfen der genauen Steigfindung, die großräumige Orientierung ist dank der begleitenden Skipiste keine Hexerei.

Nach halber Strecke, auf ca. 1780 m, trifft man bei einem netten Unterstand auf die Skipiste, ehe man wieder im tiefen Wald entschwindet. Auf ca. 1850 m muss man nochals ein paar Meter am Rand der Skipiste zurücklegen, ehe diese deutlich nach rechts abzweigend endgültig verlassen wird. Bei einem Holzkreuz erreicht man den zur Hochsteinhütte führenden Skiweg und erblickt ebenso dieselbige. Nach einigen Metern erreicht man die Hochsteinhütte (2025 m)

 

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.