Iseltrail Etappe 5

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenlänge
16.1 km
Höhenmeter Bergauf
🔋
475 hm
Gehzeit Anstieg
2:30 h
Gehzeit Abstieg
4 h
Gehzeit Gesamt
6:30 h
Höchster Punkt
🞍
2500 m
Schwierigkeit
🞽
Schwer
Kondition:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
Technik:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
Ausgangspunkt:
Clarahütte
Endpunkt:
Gletscherzunge am Umbalkees
Beste Jahreszeit:
JUN, JUL, AUG, SEP

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Beschreibung

Die Brücke direkt bei der Clarahütte wurde abgetragen, sodass man nicht mehr auf die orographisch rechte Seite des Iselflusses gelangt!


Die Clara Hütte liegt schon mitten in der alpinen Wildnis des Nationalparks Hohe Tauern. Über dem Tal thront die gewaltige Rötspitze (3495m).


Der Iseltrail verläuft zunächst über weite, blumenreiche alpine Matten. Über eine Steilstufe, die noch vor wenigen Jahrzehnten vom Gletscher bedeckt war, gelangst du in die arktische Klimazone. Den „Geburtsort“ der Isel erreichst du schließlich bei der Gletscherzunge des Umbalkees, unter der Dreiherrenspitze (3499m).


Den Rückweg bis zum Parkplatz Ströden (Gratis-Busverbindung) solltest du nicht unterschätzen: Für die 12 Kilometer und 1000 Höhenmeter im Abstieg musst du ca. 4 h Gehzeit berechnen.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.