DE

Glück einatmen in Osttirol

Die positive Wirkung der frischen Osttiroler Bergluft

Meist riecht’s nach saftigem Gras. Vielleicht atmest du die kühle Waldluft ein oder das frische Nass am Wasserfall, das auch auf der Haut prickelt. Du atmest, spürst die Kraft, füllst deine Lungen. Einfach mal wieder durchatmen – das kann man in Osttirol. Fast überall. Frühaufsteher bemerken es besonders. Morgens, wenn die Sonne sich in den Tautropfen spiegelt, der Waldboden noch etwas feucht ist, die Nacht die Hitze vertrieben hat. Die trockenen Zahlen der Luftgütemessung des Nationalparks Hohe Tauern belegen, was jeder mit eigenen Augen sehen und spüren kann: Es ist nicht nur der Weitblick, der Hunderte Kilometer vom Großglockner bis zu den Karnischen Alpen reicht. Nicht nur die kühle Brise, die würzige Luft, die Frische nach dem Regen. Siehst du die vielen Flechten, die als Anzeichen für eine gute Luft gelten? Diese unscheinbaren Gewächse sind ebenso genügsam wie empfindlich: Sie wachsen nur in einem sehr gesunden Umfeld und gelten als Bioindikatoren für gute Luft. Während einer Wanderung siehst du sie zuhauf an den Bäumen.

Die Sommerfrische, wie sie Mitte des vergangenen Jahrhunderts in Mode kam, lebt in Osttirol wieder auf. Reisen Besucher aus Regionen an, in denen es auch nachts kaum mehr abkühlt, tanken sie zwischen Großglockner und Lienzer Dolomiten neue Energie und Kraft. Gerade beim Wandern. Vielleicht zeigt sich über den Gipfeln der König der Lüfte, der Steinadler. In Osttirol sind derzeit ungefähr 40 Steinadlerhorste bekannt. Es ist also gar nicht so unwahrscheinlich, dass du bei deinen Touren durch Osttirol einen Adler beobachten kannst! Und nicht zuletzt haben wir es der guten, gesunden Luft zu verdanken, dass wir den Anblick des Steinadlers genießen dürfen.

Bei uns unten sorgt die Bergluft derweil – ob bei einer leichten Familientour oder der herausfordernden Route für ambitionierte Kletterer – dafür, dass alle die Jause am Ende der Tour mit großem Appetit genießen. Aber das ist dann wieder eine andere Art von Glück, hier in Osttirol.

Das könnte dich auch interessieren

Umbalfälle
Die Kraft des alpinen Wassers

Energie tanken zwischen tosenden Wasserfällen & kristallklaren Bergseen in Osttirol

Ausblick Virgental
Mittendrin statt nur dabei

Kräfte tanken im Nationalpark Hohe Tauern.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.