Seekofel

Das Wichtigste auf einen Blick

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

🌾
30 °C

Beschreibung

Dieses breite und imposante Felsmassiv ragt direkt oberhalb des Laserzsees in die Höhe. Der Seekofel ist klettertechnisch interessant und wird wegen der nun vielfach gut sanierten, gemäßigten Routen und natürlich der Hüttennähe gerne besucht. Die hohe und schattige Lage verspricht perfekte Temperaturen an heißen Sommertagen. Am Anfang der Saison kann die Wand noch nass sein oder gar Schnee drin liegen. Ab Ende August ist kaum mehr Sonne. An den Einstiegen, besonders beim "Darmstädter Anstieg" und "Egger Turm", liegt oft bis weit in den Sommer hinein Schnee. Im oberen Teil der Seekofel Nordwand liegt in den Rinnen und auf den Bändern viel Schotter, somit besser nicht einsteigen, wenn schon eine Seilschaft in der Wand ist.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.