DE

Schneeschuhwanderung "Über dem Sonnendorf Virgen"

Auf Schneeschuhen der Sonne entgegen

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenlänge
3.1 km
Höhenmeter Bergauf
🔋
200 hm
Höhenmeter Bergab
🔋
200 hm
Gehzeit Gesamt
1:30 h
Höchster Punkt
🞍
1580 m
Schwierigkeit
🞽
Leicht
Kondition:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
Technik:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
Öffentliche Verkehrsmittel:

Virgen Abzw. Obermauern

Abstell möglichkeit:

Parkplatz Marin

Ausgangspunkt:
Parkplatz Marin 1.410m
Endpunkt:
Parkplatz Marin 1.410m
Beste Jahreszeit:
JAN, FEB, MÄR, DEZ
Routentyp:
Rundtour

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Beschreibung

Diese Wanderung verspricht knapp 2 Stunden puren Wintergenuss. Sie startet beim Parkplatz Marin (1.410m) im Ortsteil Obermauern. Zunächst folgt man den breiten Forstweg oberhalb der großen Steinmauer. Die ersten 1,5km bieten zahlreiche Waldlichtungen, an denen man einen einzigartigen Blick auf Virgen und die winterliche Lasörlinggruppe genießen kann. Bei der Brücke biegt man dann rechts ab und folgt einem schmalen, recht steilen Steig. Nach 500m und mehreren Serpentinen kommt man auf den breiten Forstweg, welcher gleichzeitig ins Nilltal führt. Links kann man dem Forstweg bis zur Nilljochhütte folgen - bitte unbedingt die Lawinensituation beachten! Rechts über den Weg kommt man nach insgesamt 3,1km wieder zum Ausgangspunkt zurück. 

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.