Weitwanderwege in Osttirol

Mach dich zu Fuß auf eine Reise und lerne entlang verschiedener Routen die Berge und Täler des Bezirkes Lienz, zum Teil auch auf dem Gebiet des Nationalparks Hohe Tauern, intensiv und hautnah kennen. Die herrliche Aussicht, die gute Luft, die sportliche Bewegung und das Einkehren in Hütten, Almen und Gasthöfen – dies alles verbindet sich beim Weitwandern zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Was die Routen durch Osttirol aber so besonders macht? Ihre Landschaft. Diese unermüdliche Wildheit, die so nur noch selten in den Alpen zu finden ist. Die Einsamkeit, durch die der Wanderer streift, wenn er die wenigen Siedlungen hinter sich gelassen hat und immer tiefer in die teils hochalpine Wildnis wandert. Gesäumt von Dreitausendern, Wildbächen und bergbäuerlichen Kulturlandschaften.

 

Als Weitwanderer begibst du dich in Osttirol nicht nur auf die Suche nach dir selbst – du lernst auch die wilde Einsamkeit Osttirols lieben.

youtube video

Weitwanderwege in Kals

Adlerweg Osttirol Etappe 1
Adlerweg Osttirol

Gehen, wo der Adler fliegt: entdecke die schönste Verbindung zwischen den höchsten Bergen Österreichs, inmitten des Nationalparks Hohe Tauern.

Talrundweg Kals
Talrundweg Kals am Großglockner

In mehreren Etappen das Kalsertal umrunden. Gemütliche Rastplätze mit traumhafter Aussicht laden zum Verweilen ein.

Wegkreuz Obermauern
Hoch und Heilig - Bergpilgerweg

Der „Bergpilgerweg Hoch und Heilig“ erstreckt sich über 200 Kilometer, aufgeteilt auf neun Tagesetappen.

Glorer Hütte
Die Glockner Runde

Durch die Zusammenarbeit des österreichischen Alpenvereins und dem Nationalpark Hohe Tauern entstand der Grundstein für die Umrundung des Großglockners.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.