Weitwanderwege

im Nationalpark Hohe Tauern

youtube video

Adlerweg durch Osttirol

Höchster Punkt:
2870 m
Streckenlänge
93 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
7234 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

2TälerTrail: Wandern am Balkon der Alpen

Ausgangspunkt:
Hopfgarten im Defereggental / Osttirol
Endpunkt:
Olang / Südtirol
Höchster Punkt:
2383 m
Streckenlänge
91 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
7368 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Lasörling Höhenweg

Höchster Punkt:
2800 m
Gehzeit Gesamt
25 h
Streckenlänge
61.3 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
3900 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Venediger Höhenweg

Ausgangspunkt:
Parkplatz Ströden in Prägraten
Endpunkt:
Matreier Tauernhaus
Höchster Punkt:
2840 m
Gehzeit Gesamt
26:30 h
Streckenlänge
56.8 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
3610 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Virgentaler Sonnseitenweg

Ausgangspunkt:
Matrei in Osttirol
Endpunkt:
Prägraten am Großvenediger
Höchster Punkt:
2120 m
Streckenlänge
42.9 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
3190 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

🞽
Schwierigkeit

Lasörlingtreck

Ausgangspunkt:
Außerberg (St. Jakob)
Endpunkt:
Wetterkreuzhütte (Virgen)
Höchster Punkt:
2717 m
Streckenlänge
32 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
1209 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Schobertreck

Ausgangspunkt:
Seichenbrunn
Endpunkt:
Seichenbrunn
Höchster Punkt:
3300 m
Gehzeit Gesamt
30 h
Streckenlänge
33 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
3200 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Großglocknerrunde

Höchster Punkt:
2833 m
Streckenlänge
86.09 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
7209 hm
🞽
Schwierigkeit
Schwer

Hochalpiner Pilgerweg Prägraten

Ausgangspunkt:
Hinterbichl/Ströden
Endpunkt:
Prägraten am Großvenediger
Höchster Punkt:
3300 m
Streckenlänge
32 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
2800 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Iseltrail

Ausgangspunkt:
Lienz
Endpunkt:
Gletscherzunge am Umbalkees
Höchster Punkt:
2500 m
Gehzeit Gesamt
22 h
Streckenlänge
74.2 km
🔋
Höhenmeter Bergauf
2169 hm
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Knappentreck

Ausgangspunkt:
St. Jakob - Handelhaus
Endpunkt:
Ströden (Prägraten)
Höchster Punkt:
2854 m
Streckenlänge
23.1 km
🞽
Schwierigkeit
Mittel

Das könnte dich auch interessieren

Regionsprodukte
Nationalpark Regionsprodukte

Der Nationalpark lässt sich sehen, riechen und fühlen, aber nicht nur: Man kann ihn sogar schmecken!

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.