Kreuzspitze

Das Wichtigste auf einen Blick

Höhenmeter Bergauf
🔋
1000 hm
Höchster Punkt
🞍
2624 m
Gehzeit Aufstieg
3 h
Streckenlänge
4.7 km
Schwierigkeit
🞽
Leicht
Ausgangspunkt:
Innervillgraten, Kalkstein
Endpunkt:
Kreuzspitze
Beste Jahreszeit:
JAN, FEB, MÄR, APR, DEZ

Anreise

Parkplatz
Parkplatz Kalkstein

Hütten/Almen

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

öffnen

Aktuelles Wetter

Beschreibung

Ausgangspunkt ist der Skitorenparkplatz bei der Badl-Alm in Kalkstein (1.640 m), ca. fünf Kilometer nach Innervillgraten. Vom Parkplatz in Kalkstein zuerst über den Forstweg Richtung Alfenalm, kurz vorher rechts abbiegen und dem Fahrweg Richtung Nordwesten ins Roßtal bis zum Talschluss. Auf ca. 2.050 m wendet sich das Tal nach Nordosten und es wird das erste Mal die Kreuzspitze sichtbar. Nun über Mulden und Rücken bis zum steilen Schlusshang, der in einer langen Querung Richtung SO angestiegen wird. Die letzten Meter am Grat (Vorsicht Wechtenbruchgefahr) zum Gipfelkreuz.  


Die Abfahrt erfolgt idealerweise etwas links der Aufstiegsspur über schöne Rinnen und Mulden, wo man oft gute Schneeverhältnisse vorfindet.


 


Charakteristik:

Am Weg nach Innervillgraten sticht dem Skitourengeher schon von weitem die Kreuzspitze ins Auge. Sie ist durch den einfachen Aufstieg und meist guten Schneeverhältnissen eine der meist besuchten Skigipfel im Villgratental. und wird bei entsprechenden Verhältnissen den ganzen Winter über bestiegen. Einkehrmöglichkeit nach der Toru in der Badl-Alm.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.