Zollhütte & Gräntnegg

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenlänge
11 km
Höhenmeter Bergauf
🔋
720 hm
Gehzeit Gesamt
5:30 h
Höchster Punkt
🞍
2350 m
Schwierigkeit
🞽
Schwer
Kondition:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
Technik:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit dem Bus bis zur Haltestelle "Innervillgraten Kalkstein

Abstell möglichkeit:

Parkplatz bei der Bad'l Alm

Ausgangspunkt:
Kalkstein
Endpunkt:
Zollhütte
Beste Jahreszeit:
JAN, FEB, MÄR, DEZ

Anreise

Parkplatz
Parkplatz Kalkstein

Hütten/Almen

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Beschreibung

Startpunkt ist der Skitourenparkplatz bei der Badl-Alm im Weiler Kalkstein (1.640 m) in Innervillgraten. Von dort über den Almweg an der Alfenalm vorebi bis zur Talgabelung (Brücke). Dort rechts entlang des Alfenbaches bis zu einem Schranken. Kurz nach diesem den Talweg nach rechts in einen weiteren Forstweg verlassen und in vielen Kehren bis zur Waldgrenze. Nach der letzten Heuhütte links in steileres Gelände, dieses queren und über eine Mulde zur alten Zollhütte (2.360 m nicht bewirtschaftet). Von dort weiter in einem großen Bogen auf das Gräntnegg (2.400 m) mit einem wunderschönen Blick in das Villgratental, Rosstal und die umliegende Bergwelt. Rückweg wie Aufstieg mit Einkehrmöglichkeit Badl-Alm.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.