Schloßbergrunde Nr. 103

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenlänge
15.6 km
Höhenmeter Bergauf
🔋
833 hm
Höchster Punkt
🞍
1523 m
Schwierigkeit
🞽
Mittel
Rundtour
🞍
Nein
Ausgangspunkt:
Parkplatz Schlossbergbahn
Endpunkt:
Parkplatz Schlossbergbahn

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

🌾
25 °C

Beschreibung

Eine mit rund 833 Höhenmetern und 15,5 km gar nicht so leichte Route am Lienzer Hausberg, die mit Panoramaansichten der Lienzer Dolomiten und der Schobergruppe punktet. Startpunkt der Tour ist das alterwürdige Schloss Bruck, der ehemalige Sitz der Görzer Grafen. Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut, überblickt man von der mittelalterlichen Burg im Westen der Stadt Lienz den Lienzer Talboden, aber auch das Iseltal. Vom Schloss weiter führt die Tour durch den Wald stetig bergan, an der Abzweigung Taxer Moos vorbei, dann später unter der Lifttrasse durch bis zur Sternalm, einem beliebten Ausflugsziel und Einkehrgasthaus der Lienzer. Wer jetzt schon erschöpft ist, gönnt sich eine Auszeit auf der großen Sternalm-Sonnenterrasse und Liegewiese. Die Abfahrt nach Leisach ist auch über "Horniss" (Route 106) möglich. Von Leisach aus rollt man schließlich über den Drauradweg nach Lienz zurück. Kulturtipp: Schloss Bruck beherbergt das Museum der Stadt Lienz und die Albin Egger-Lienz Galerie.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.