Im Banne des Großglockners

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenlänge
5.4 km
Höhenmeter Bergauf
🔋
130 hm
Höhenmeter Bergab
🔋
130 hm
Gehzeit Anstieg
45 min
Gehzeit Abstieg
45 min
Gehzeit Gesamt
1:30 h
Höchster Punkt
🞍
2049 m
Schwierigkeit
🞽
Mittel
Ausgangspunkt:
Parkplatz Glocknerwinkel
Endpunkt:
Parkplatz Glocknerwinkel

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

👽
23 °C

Beschreibung

Vom neu errichteten Parkplatz Glocknerwinkl starten wir entlang des Wanderweges in Richtung Lucknerhaus. Entlang des Weges können wir an den Steilhängen des Ködnitztales imposante Gämse und Steinböcke in ihren ursprünglichen Lebensräumen beobachten.


Unser Tipp: Diese Tour als Nature Watch Tour mit dem Nationalpark Ranger unternehmen

Verschläft ein Murmeltier wirklich den ganzen Winter? Was fressen Steinbock und Gämse bei geschlossener Schneedecke? Warum ziehen Steinadler und Bartgeier nicht in den Süden? Gemeinsam mit einem Nationalpark-Ranger welcher Spektiv mit dabei hat, können die Wildtiere des Nationalparks in ihrem natürlichen Lebensraum hautnah beobachtet werden.


Termine 2019/2020:

Mittwoch 27.12.2019 – 13.03.2020

Treffpunkt: 9.30 Uhr Parkplatz Glocknerwinkel (Lucknerhaus) oder Taurerwirt bis 13.30 Uhr

Ausrüstung: gutes, festes Schuhwerk, Winterbekleidung, Jause und Getränke, Schistöcke; Kosten: € 17,00 pro Person inkl. Schneeschuhe, Kinder € 11,00; Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für die Veranstaltungen unbedingt erforderlich!

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.