Berg-Radl-Weg Innervillgraten Nr. 105

Biken in weiten Almen inmitten der unber├╝hrten Bergwelt Innervillgratens

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenl├Ąnge
24 km
H├Âhenmeter Bergauf
🔋
720 hm
H├Âhenmeter Bergab
🔋
720 hm
H├Âchster Punkt
🞍
1790 m
Schwierigkeit
🞽
Mittel
Rundtour
🞍
Ja
Kondition:

* * * * *

­č×Ö­č×Ö­č×Ö­č×Ö­č×Ö

Technik:

* * * * *

­č×Ö­č×Ö­č×Ö­č×Ö­č×Ö

Parken:

Parkplatz im Zentrum von Innervillgraten

Ausgangspunkt:
Innervillgraten (1380m)
Endpunkt:
Innervillgraten (1380m)
Beste Jahreszeit:
MAI, JUN, JUL, AUG, SEP, OKT

Anreise

Parkplatz

Parkplatz Innervillgraten Zentrum

H├Âhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Sonne-02.png

19┬░C ┬░C

Beschreibung

Nachstehend die reizvolle Befahrung der Route in anderer Richtung: Direkt im Dorf, auf 1.402 m beginnend, zieht sich der Radlweg  vorerst n├Ârdlich in Richtung Taletalm hinauf. Weit davor zweigt links der Waldweg zu den Berglet H├Âfen auf 1.700 m ab. Von diesen geht es ├╝ber die wenig befahrene Stra├če vom Hochberg zur Jausenstation Unterstalleralm, und weiter zur malerisch gelegenen Oberstalleralm. Danach f├╝hrt die Tour wieder retour ├╝ber die Unterstalleralm den Arntalweg entlang bis zur ÔÇ×KlammeÔÇť. Nach der Bodemair-Br├╝cke f├╝hrt der Weg an den Bodemair-H├Âfen vorbei. Bald danach bietet der Sch├Ânegghof dann fast die sch├Ânste Aussicht ├╝ber das Villgratental. Nun wartet der letzte Anstieg, der mit 200 H├Âhenmeter aber moderat ausf├Ąllt: Am Peststeig entlang bis zur Wallfahrtskirche Maria Schnee und zur Bad'l Alm. Am Kalksteiner Bach und Schmugglersteig entlang f├╝hrt die Route bergab zum  Alpengasthof Bad Kalkstein, bevor sie den Biker ├╝ber die Landesstra├če (ca. 2 km) und auf dem Uferbegleitweg wieder in das Dorfzentrum von Innervillgraten f├╝hrt.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps f├╝r aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.