Sie befinden sich hier: Home / NationalparkRegion / Sommer / Wandern - NationalparkRegion / Weitwanderwege / Adlerweg Osttirol / Etappe 7

Etappe 7: Sudetendeutsche Hütte - Kalser Tauernhaus

Achtung, Etappe 7 derzeit aufgrund von Murenabgängen gesperrt!

Infos zur Sperre:

Bitte um Beachtung folgender Sperren bzw. starken Einschränkungen durch weggebrochene Brücken im Bereich der Granatspitzgruppe:

Wanderweg zwischen Bergeralm und Kalser Tauernhaus über die Ochsenalm, Weg Nr. AV 514 A
Wanderweg Nr. AV 514 zwischen Kalser Tauernhaus und Sudetendeutsche Hütte

 
Möglich:
vom Kalser Tauernhaus zum Dorfersee: ohne Behinderung!
Richtung Spinevitrol/Schwarzsee: dazu bitte beim Kalser Tauernhaus informieren, bezüglich Umgehung der weggebrochenen Brücke
 
Talbereich beim Dorferbach:
Totalsperre Wanderweg Nr. 35 (Mühlenweg): zwischen Gratzbrücke in Großdorf und Burgerbach (unterhalb von Burg)
Totalsperre Wanderweg Nr. 31 (Kulturweg): zwischen Unterer Ködnitz, Huter-Steg (kleine Brücke) und Dorfer Felder

Detaillierte Infos erhalten Sie im Infobüro Kals am Großglockner!

Die Granatspitzgruppe im zentralen Bereich der Hohen Tauern fügt sich in das beeindruckende Bergpanorama dieser Etappe und man kommt auf dem Teilabschnitt der „Glockner-Runde“ König Großglockner immer näher. Von der Sudetendeutschen Hütte führt der Weg unterhalb des Gradötzgletschers bis zur Gradötzscharte auf 2.848 Meter hinauf, anschließend Abstieg in Richtung Dorfertal zum Kalser Tauernhaus. Wer noch eine Ehrenrunde drehen möchte: zum Naturjuwel Dorfersee ist es vom Etappenziel noch eine knappe Stunde leichter Fußmarsch.

(c) Fabian Pimminger
Adlerblick

Der höchste Punkt der Granatspitzgruppe ist der Große Muntanitz (3.232 Meter). Man kann ihn vom Weg aus betrachten, oder ihn in Angriff nehmen. Der Normalanstieg von der Sudetendeutschen Hütte ist bei trockenen Verhältnissen relativ einfach und es gibt einen schönen Gipfel-Ausblick zum Großglockner im Osten und in die Venedigergruppe im Westen.

mehr Infos
Adlerkick

Zwar führt der Adlerweg unterhalb des Gradötzgletschers vorbei, aber mit Schnee und Eis ist trotzdem zu rechnen. Vor allem im Frühsommer und nach Kaltwetterperioden können im Bereich der Gradötzscharte ausgedehnte Schneefelder liegen. Am besten, man informiert sich über die zu erwartenden Wegverhältnisse bei den Hüttenwirten oder bei der Tourismusinformation.

Adler Alpingeschichte

Kalser Bergführer bauten von 1928 bis 1930 das Kalser Tauernhaus auf 1.755 Meter als eigenes Schutzhaus für den Verein. 1962 kaufte die Sektion Mönchengladbach des Deutschen Alpenvereins, damals 400 Mitglieder stark, das Haus, begann mit der Sanierung und führt es seitdem als Alpenvereinshütte. In den 1970er und 1980er Jahren drohte das Haus aufgrund eines Stauseeprojektes im wahrsten Sinn des Wortes unterzugehen. Das ganze Dorfertal wäre bei dessen Realisierung mit im See versunken. Erst 1989 wurde das Projekt zurückgezogen und das Dorfertal in den Nationalpark Hohe Tauern eingegliedert, der seit 1981 als solcher ausgewiesen ist. Als der Bestand der Hütte gesichert war, wurde das Kalser Tauernhaus modernisiert, u.a. mit vollbiologischer Abwasseraufbereitung und einem Wasserkraftwerk. Die weit bessere Lösung, als alles im Wasser versinken zu lassen!

ProspektbestellungProspektbestellung

Bestellen Sie sich unsere aktuellen Prospekte oder sehen Sie sich online an.


Prospekte online bestellen

Langlauf und Genuss Hotel Waldruhe Kartitsch

7 Übernachtungen inkl. Loipenpass Dolomiti Nordicski

ab € 525,- p.P.

Infos/Anfragen
"Grenzenloses Skivergnügen" im Garten der Dolomiten - Hotel Gesser***Sillian

7 Nächte inkl. Wohlfühlhalbpension & inkl. 6 Tagesskipass

ab € 625,- p.P.

Infos/Anfragen
Weinkulinarium im Hotel Holunderhof

Traditionelle Weintage im Holunderhof

ab € 325,00 p.P.

Infos/Anfragen
Faszination Winter Hotel Waldruhe Kartitsch

7 Übernachtungen in Mitten einer traumhaften Winterlandschaft

ab € 475,- p.P.

Infos/Anfragen
Sonnenskiwoche auf der Kristemoarhütte

Traumhafte Ferienwoche mit Jausenkorb

7 ÜN ab € 900,- für 7 Personen

Infos/Anfragen
Winterspaß all inklusive im Hotel Sonnblick*** Kartitsch

7 Nächte HP inkl. 6 Tage Skipass und vieles mehr...

ab € 510,- p.P.

Infos/Anfragen
"Einfach mal weg" Pauschale im Hotel Gesser *** Sillian

Urlaub auf der Sonnenseite der Alpen!

ab € 260,- p.P.

Infos/Anfragen
Alpin-Schipauschale Hotel Weiler*** Obertilliach

7 Nächte Skirlaub im malerischen Obertilliach.

ab € 623,- p.P.

Infos/Anfragen
Langlauf-Erlebnis im Hotel Weiler*** Obertilliach

7 Tage Langlaufurlaub inklusive Verwöhnpension

ab € 596,- p.P.

Infos/Anfragen
Auf den Spuren von Ole E. Björndalen Almfamilyhotel Scherer ****

 3 Übernachtungen im Langlaufparadies Obertilliach

ab € 370,- p.P.

Infos/Anfragen
Ich lerne Skifahren - Almfamilyhotel Scherer **** Obertilliach

7 Übernachtungen mit Skispass direkt vor der Haustür

ab € 631,- p.P.

Infos/Anfragen
Auszeit am Bio-Bauernhof Grenerhof in Hopfgarten

7 ÜN mit Hofführung und vielen Extras

ab € 181,- p. P.

Infos/Anfragen
Winterbeginn 5=4 Hotel Strasserwirt **** Strassen

5 Nächte wohnen, 4 Nächte bezahlen!

ab € 272,- p.P.

Infos/Anfragen
Genussskifahren im Hochpustertal Hotel Strasserwirt**** Strassen

3 Nächte mit Halbpension inkl. 2 Tagesskipass

ab € 296,- p.P.

Infos/Anfragen
Skitourenwoche "Weiße Träume im Pulver und Firn"

Skitourenwoche mit der Bergschule Alpin-Aktiv-Hochpustertal

ab € 240,- pro Person

Infos/Anfragen
5. Austria Skitourenfestival

Für mehr Spaß und Sicherheit am Berg!

25.-28.1.2018

weitere Infos
44. Dolomitenlauf 2018

Weltelite erneut beim 44. Dolomitenlauf. Austragung mit Schneegarantie!
19.-21.1.2018

weitere Infos