Toblacher Pfannhorn

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenl├Ąnge
9.8 km
H├Âhenmeter Bergauf
🔋
1020 hm
H├Âhenmeter Bergab
🔋
1020 hm
Gehzeit Anstieg
2:30 h
Gehzeit Abstieg
2 h
Gehzeit Gesamt
4:30 h
H├Âchster Punkt
🞍
2650 m
Schwierigkeit
🞽
Mittel
Kondition:

* * * * *

­č×Ö­č×Ö­č×Ö­č×Ö­č×Ö

Technik:

* * * * *

­č×Ö­č×Ö­č×Ö­č×Ö­č×Ö

├ľffentlicher Verkehr:

Mit dem Bus bis zur Bushaltestelle "Innervillgraten Kalkstein".

Parken:

Parkplatz Kalkstein

Ausgangspunkt:
Innervillgraten, Kalkstein
Endpunkt:
Toblacher Pfannhorn
Beste Jahreszeit:
MAI, JUN, JUL, AUG, SEP

Anreise

Parkplatz

Parkplatz Kalkstein 1.640m

H├Âhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Sonne-02.png

19┬░C ┬░C

Beschreibung

Ausgangspunkt f├╝r die sehr sch├Âne und stille Wanderung auf das Toblacher Pfannhorn ist der Wallfahrtsort Kalkstein. Zuerst geht es leicht ansteigend auf einer Schotterstra├če zur Alfenalm und weiter hinauf zur Ruschletalm (1.915 m). Weiter auf einem unschwierigen Fu├čweg in den Talschluss und ├╝ber die blumenreichen H├Ąnge der Alfneralm. Dann in westlicher Richtung steil hinauf zum Pfannt├Ârl (2.508 m). ├ťber den felsigen, aber unschwierigen Nordwest-Grat geht es zum gro├čen Gipfelkreuz des Toblacher Pfannhorns, von dem sich tolle Ausblicke unter anderem auch auf die Sextener Dolomiten er├Âffnen.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps f├╝r aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.