DE

Presseinformation Sommer

Geheimtipp Osttirol

Liebe Reisejournalisten und Reiseblogger, wissen Sie, was Osttirol so besonders macht? Osttirol ist anders. Osttirol ist authentisch, ursprünglich und gewaltig. Wir Osttiroler sind Charakterköpfe und lieben unsere Heimat. Unsere Traditionen, aber auch unsere reine Natur. Wir möchten einen möglichst kleinen, ökologischen Fußabdruck hinterlassen und setzen auf sanften, naturnahen Tourismus. Ein vorbildlicher grüner Service für unsere Gäste versteht sich von selbst. Osttirol ist ein natürliches Refugium des Wohlbefindens und schenkt ausgepumpten Städtern Kraft für den Alltag. Denn der hält uns in Atem. Ruhe ist für viele ein Fremdwort und der digitalen Reizüberflutung können wir kaum noch entfliehen. Um unser Wohlbefinden zu steigern, brauchen wir natürlich(e) Freiräume. Platz zum Atmen. Genau den bietet Osttirol. Orte, wo man sich im Einklang mit der Natur auf das Wesentliche konzentrieren und wieder zu sich selbst finden kann. Unsere Berge, Wälder und Gewässer sind Quelle für einzigartige Erlebnisse.

Manche finden ihr Glück beim Klettern. Kinder vergessen in Begleitung von Nationalpark-Rangern ihr Smartphone. Andere entspannen im größten Zirbenwald der Ostalpen. Und wer zu mehr Gelassenheit finden möchte, wandert tagelang durch unser gewaltiges Bergparadies. Vielleicht an der Isel entlang und lauscht den vielen Vogelstimmen und dem Rauschen des Wassers. Mit diesem Themenservice möchten wir Ihnen Lust auf unsere unverfälschte Region machen und Ideen für Geschichten liefern.

Jeder fünfte Europäer leidet unter Lärmbelastung

Natürliche Stille ist in Osttirol Normalzustand!

60 Prozent der Europäer sehen die Milchstraße aufgrund von Lichtverschmutzung nicht mehr

In Osttirol ist Lichtverschmutzung ein Fremdwort!

Laut einer Forsa Umfrage leiden 6 von 10 Deutschen unter Stress

Klettern trainiert nicht nur Muskeln, sondern auch den Geist!

Gut 75 Prozent des CO2-Fußabdrucks einer Urlaubsreise entfallen auf die An- und Abreise

Deshalb gibt es in Osttirol einen grünen Service!

Nur zwölf Prozent der Stadtkinder kennen drei essbare Früchte, die im Wald wachsen

Das können wir ändern!

Beim naturnahen Urlaub in den Bergen Osttirols der Naturentfremdung entgegen wirken!

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.