Sie befinden sich hier: Home / Lienzer Dolomiten / Sommer / Klettern / Bergsteigen / Bergsteigen

Bergtouren in der Ferienregion Lienzer Dolomiten

Bergsteigen in den Lienzer Dolomiten: Eine Inspiration

Bergsteiger dürfen sich getrost mit dem Prädikat ,Alpinist‘ schmücken. Diese mehr oder minder kühnen Zeitgenossen erklimmen Berge entweder kletternd, oder wandernd, überqueren Gletscher und haben eines gemeinsam: das Kletterseil. ,Bergvagabunden‘ nannten sich diese Bergfreunde früher. Deren Hymne (...mit Seil und Haken alles zu wagen...) wird in Schutzhütten zu vorgerückter Stunde noch immer zum Besten gegeben. Der Reiz, Berge zu besteigen und vom Gipfel in die meist nebelverhangenen Täler zu blicken ist bis heute nicht erloschen. Vor allem nicht in den Lienzer Dolomiten, einem mit teils grotesk anmutenden Felstürmen versehenen Kalkgebirge. Deren berühmtester Berg ist sicher die Große Laserzwand.

Böses Weibele

Böses Weibele

Das Böse Weibele ist ein wunderschöner Aussichtsberg in den Deferegger Alpen.

Routenstart: Lienz, Parkplatz Hochsteinbahn

Routenende: Böses Weibele

Höhenmeter:
660m
Routenlänge:
5.3km
Zeit:
4:0h

Ederplan und Ziethenkopfrunde

Zietenkopf

Routenstart: Lienz, Iselsberg, Parkplatz Zwischenbergern-Sattel

Routenende: Zietenkopf

Höhenmeter:
1113m
Routenlänge:
7.215km
Zeit:
5:0h

Glödis

Glödis Klettersteig

Routenlänge:
400km

Schleinitz

Schleinitz

Die Schleinitz ist eine sehr empfehlenswerte und landschaftlich überaus reizvolle Gipfeltour auf einen markanten Berggipfel, die dank der Zettersfeld-Liftanlagen nördlich von Lienz bequem als Tagestour zu unternehmen ist.

Routenstart: Bergstation Steinermandl Sessellift

Routenende: Schleinitz

Höhenmeter:
742m
Routenlänge:
9.1km
Zeit:
3:30h

Spitzkofel

Spitzkofel - Über Kerschbaumeralm

Der Spitzkofel 2.717 m und seiner Spitzkofelgruppe beherrscht Lienz und das Drautal er wurde früher als wichtigster Gipfel der Lienzer Dolomiten angesehen. Sein fünfturmiger Nordgrat bildete früher eine Schlüsselstellung für das extremen Klettern. Um den

Routenstart: Parkplatz Klammbrückl

Routenende: Spitzkofel

Höhenmeter:
1690m
Routenlänge:
17.6km
Zeit:
9:0h
ProspektbestellungProspektbestellung

Bestellen Sie sich unsere aktuellen Prospekte oder sehen Sie sich online an.


Prospekte bestellen

Fly-Fishing im Moarhof****

3 Übernachtungen mit Verwöhn-Pension und Fischerkarte.

ab € 405,00 p.P.

Infos/Anfragen
Laura Stigger Bikechallenge

Laura Stigger Bike Challenge mit internationalem Bike Rennen

12. Oktober 2019

weitere Infos
Osttirol's Glockner-Dolomiten Card

3 oder 7 Tage die Card für 26 Ausflugsziele genießen.



weitere Infos
Neues Herbstwandertaxi

Mit dem neuen Herbstwandertaxi die Ausgangspunkte der beliebtesten Wanderungen erreichen!


weitere Infos
Klangwelt Berge

Performance Klangwelt Berge und Fotoworkshop.

5. Oktober 2019

weitere Infos