Sie befinden sich hier: Home / Hochpustertal / Sommer / Klettern / Bergsteigen / Bergsteigen / Tamerlanhöhe

Tamerlanhöhe 2.376 m

Von Gumpedall, wo im Sommer auch das Vieh weidet, führt der Weg rasch steiler werdend hinauf zum Felsansatz und leitet dort dann links weiter durch ein paar schotterige Rinnen (hier ist etwas Vorsicht geboten!) leicht ansteigend hinüber zur Tamerlanhöhe. Hat man diese relativ steil nach Süden abfallende Bergflanke durchquert und den Bergrücken erreicht, bietet sich ein interessanter Einblick in die bizarren Felsformationen und riesigen Schotterhalden der Lienzer Dolomiten. Mit etwas Glück begegnet man hier auch den vierbeinigen Kletterkünstlern, den Gämsen. Von höchsten Punkt auf der Tamerlanhöhe lässt sich der Weg in westlicher Richtung weiter fortsetzen und man erreicht nach relativ steilem, aber völlig ungefährlichem Abstieg den Gontrunsattel.

Aufenthaltspunkt: Gumpedall
Gehzeit: ca. 1 - 1 ¼ Stunden
Schwierigkeit: mittelschwierig (an einigen Passagen sollte man trittsicher sein!)

ProspektbestellungProspektbestellung

Bestellen Sie sich unsere aktuellen Prospekte oder sehen Sie sich online an.


Prospekte bestellen

"Kids 100% GRATIS" im Almfamilyhotel Scherer**** Obertilliach

7 Übernachtungen inkl. Halbpension bzw. Himbeergolli-All-In

ab € 770,- p.P.

Infos/Anfragen
"Ich lerne Skifahren" im Almfamilyhotel Scherer **** Obertilliach

7 Nächte inkl. Halbpension bzw. Himbeergolli-All In

ab € 1464,- pro Erwachsenem

Infos/Anfragen
MORE INKLUSIVE Hotel Sonnblick*** Kartitsch

7 Nächte inkl. Halbpension mit 6 Tage Skipass "SkiHit Osttirol"

ab € 569,- p.P.

Infos/Anfragen
"Einfach mal weg" Hotel Gesser***Sillian

3-7 Nächte inkl. Wohlfühlhalbpension & inkl. Skipass

ab € 271,- p.P.

Infos/Anfragen
6. Austria Skitourenfestival

Für mehr Spaß und Sicherheit am Berg!

24.-27.1.2019

weitere Infos
45. Dolomitenlauf 2019

Weltelite erneut beim 45. Dolomitenlauf. Austragung mit Schneegarantie!
17.-20.1.2019

weitere Infos
Groundit- Das Winterclosing Festival

Internationale Top Dj´s, Kulinarik und einzigartige Naturkulisse.

5.-7. April 2019

weitere Infos