Sie befinden sich hier: Home / Sommer in Osttirol / weitere Aktivitäten / Flugsport / Paragleiten / Zettersfeld

Zettersfeld 2.213 m

Die weiten Almwiesen über Lienz bieten eines der schönsten Panoramen Österreichs von den Lienzer Dolomiten zu den Drei Zinnen bis hin zu den vergletscherten Gipfeln der Tauern. Als altes Segelflugparadies wird Lienz im Sommer nicht nur von Gleitschirmfliegern besucht. Starker Flugverkehr weist die Richtung zwischen Tauern, Dolomiten und Kärnten, wo die Luftstraßen der XC Fans kreuzen!

Höhenunterschied: 710 m - 1.550 m

Startplätze:

1. Kollnig: (1.380 m), SO, leicht. Der Startplatz liegt direkt an der Straße zur Faschingalm, welche an der Zettersfeld Talstation beginnt.

2. Ebnerfeld: (1.420 m), SO-SW, mittel, Waldschneisenstart, liegt etwas weiter und höher als Kollnig an derselben Straße. Gefahr bei Seitenwind, nur mit Auto erreichbar, liegt direkt neben der Straße, ideal für Starrflügler

3. Steiner Mandl: (2.200 m), SO-SW, einfach, GS und D (keine Sicht zum Landeplatz) Drachenflieger: Einseilumlaufbahn und Vierersesselbahn transportieren nur „2 Meter Drachen“. Auffahrt auch mit Auto möglich (Mautstraße) bis Bergstation (1.800 m) anschl. muss der Drachen ca. 10 Minuten getragen werden. Achtung: Auf Höhe Bergstation Einseilumlaufbahn keine Startmöglichkeit. Für Paragleiter gibt es am Steiner Mandl zwei Startplätze west und ostseitig Panoramarestaurant Steinermandl. Am Startplatz Steiner Mandl ist Windsack und Toilette vorhanden. Während der Revisionszeiten besteht die Möglichkeit mit Taxi Xander die Startplätze zu erreichen - für GS und D.

4. Panoramaköpfl: (ca. 2.200 m), SO-SW, einfach. Keine direkte Sicht zum Landeplatz. Zu Fuß von der Bergstation Vierersesselbahn Richtung Westen ca. 15-20 min. (Sechsersesselbahn befördert keine Flugsportler). Startplatz oberhalb der Bergstation direkt über dem Hausbart (Debantgraben). Guter XC - Ausgangspunkt.

Landeplätze: 
1.Postleite: (668 m), Hauptlandeplatz für GS und D ein Wiesenfeld, etwa 800 m östlich der Talstation. Genaue Skizze auf der Homepage der Flugschule Girstmair (www.flugschule-lienz.at). Kabel (Flugsimulatorseil) und Leitungen beachten. Talwind meist aus SO, Nordföhn aus W!

2. Camping Falken: (655 m), Wiesenfeld gegenüber vom Campingplatz. Idealer Landeplatz auch für Drachenflieger. 

Flug:

Gute thermische Bedingungen ab dem späten Vormittag. Die beiden Startplätze Kollnigg und Ebnerfeld lohnen am Morgen für Übungsflüge und ruhige Abgleiter von Seltenfliegern. Auf dem Zettersfeld sind Toplandungen ohne weiteres möglich. Bei Flügen ins Tal die Sommertalwinde berücksichtigen. Bei Nordlagen herrscht starke, turbulente Leethermik. Am Kollnigg, insbesondere am Nachmittag auf Leeverwirbelungen aus dem Debanttal achten! 

Streckenmöglichkeiten:

Bereits ab März und noch lange bis Anfang November gute Thermik. Die einfachsten Streckenflüge führen nach Osten über dem Drautal entlang Richtung Emberger Alm. Wer sich nach Westen begibt, sollte den Talsprung zum Hochstein schaffen (hohe Basis nötig), von dort geht es über Sillian ins Pustertal. Eine Alternative ist der Sprung nach Süden in die Lienzer Dolomiten und weiter in östliche oder westliche Richtung über dem Gailtal entlang. Flüge nach Norden führen Richtung Kals oder ins Mölltal. Das Tauerntal sollte man wegen der extrem starken Sommerwinde meiden! 

Gefahren:

Mögliche Gefahrenherde sind starker Sommertalwind, Nord- und Nordwestwinde mit aktivem Tauernwindsystem (Leesituation am Zettersfeld) bzw. Nordföhn. Vorsicht bei Streckenflügen und Flüge vorbei an Nikolsdorf – starker Segelflugbetrieb & Rettungshubschrauberflüge zwischen Nikolsdorf und Krankenhaus Lienz. Flugsimulatorseil oberhalb Landeplatz Postleite.

Flugschule, Landeplatz Postleite
Flugschule Bruno Girstmair
www.paragliding.tirol


Paragleiter Club Lienz „Touch Heaven“
www.touchheaven.net

ProspektbestellungProspektbestellung

Bestellen Sie sich unsere aktuellen Prospekte oder sehen Sie sich online an.


Prospekte bestellen

"Einfach mal weg" Hotel Gesser***Sillian

3-7 Nächte inkl. Wohlfühlhalbpension & inkl. Skipass

ab € 271,- p.P.

Infos/Anfragen
Skiberge für Zwerge im Familienhotel Moosalm****

7 Nächte, 6 Tage Skipass, direkt an der Skipiste, Skifahren bis zum Hotel uvm.

ab € 2142,- für 2 Erwachsene und 1 Kind

Infos/Anfragen
Ski und Kulinarik in den Antonius Natur Apartments

4 ÜN, 3 Tagesskipass, 1 selbstgemachter Hollerpunsch u.v.m

ab € 774,- für 2 Personen

Infos/Anfragen
Grenzenloses Skivergnügen im Hotel Gesser*** Sillian

7 Übernachungen inkl. Wohlfühlpension und Skivergnügen

ab € 696,- p.P.

Infos/Anfragen
Skitourenwoche "Weiße Träume im Pulver und Firn"

Skitourenwoche mit der Bergschule Alpin-Aktiv-Hochpustertal.

ab € 699,00 pro Person

Infos/Anfragen
Wintergenusswoche am Michelerhof

7 Übernachtungen, 1 geführte Schneeschuhwanderung uvm.

ab € 295,- p.P.

Infos/Anfragen
Wintergenusswoche in den Antonius Natur Apartments

7 ÜN, 1 geführte Schneeschuhwanderung, 1 Abendessen u.v.m.

ab € 843,- für 2 Personen

Infos/Anfragen
Ski und Kulinarik am Michelerhof

4 Übernachtungen, 3 Tage Skipass Ski Hit Osttirol uvm.

ab € 384,- p.P.

Infos/Anfragen
Gribelehof Genuss-Auszeit

2 ÜN, 1 x Schokofondue, Überraschungsgeschenk u.v.m

ab € 170,- p.P.

Infos/Anfragen
Gribelehof Verwöhn-Paket

2 - 4 ÜN, Bademantel, 1 Glas Prosecco u.v.m

ab € 153,- p.P

Infos/Anfragen
Skiwoche "Classic" - Hotel Goldried*** Matrei

7 ÜN mit Halbpension, 6 Tage Skipass, Fackelwanderung uvm.

ab € 627,- p.P.

Infos/Anfragen
Ski Opening Skizentrum St. Jakob

Umfangreiches Programm und viele Vorteile.

7.-22.12.2018 

weitere Infos
6. Austria Skitourenfestival

Für mehr Spaß und Sicherheit am Berg!

24.-27.1.2019

weitere Infos
4. Eiskletterfestival Osttirol

Zahlreiche Bewerbe, Vorträge und Workshops zum Thema Eisklettern.

11.-13.1.2019

weitere Infos
45. Dolomitenlauf 2019

Weltelite erneut beim 45. Dolomitenlauf. Austragung mit Schneegarantie!
17.-20.1.2019

weitere Infos
Groundit- Das Winterclosing Festival

Internationale Top Dj´s, Kulinarik und einzigartige Naturkulisse.

5.-7. April 2019

weitere Infos