Sie befinden sich hier: Home / Sommer in Osttirol / weitere Aktivitäten / Flugsport / Paragleiten / Sillian - Thurntaler

Thurntaler 2.407 m

Das Fluggebiet von Sillian hat eine lange Tradition. Bereits 1986 und 87 fanden hier Gleitschirmwettbewerbe statt. Hoch über dem Pustertal liegt das Fliegen direkt am Südrand des Alpenhauptkamms aber etwas im Einflussbereich der Höhenwinde. Jedoch sorgen zahlreiche Startplätze und Startrichtungen für größtmögliche Flugchancen. Der Thurntaler ist auch Station auf dem langen Weg der Streckenflieger im Drau- bzw. Pustertal von Ost nach West und umgekehrt.

Höhenunterschied: 1.300 m

Startplätze:

1. Alpeggele: (ca. 2.100 m), NO-SO / S / SW / W, leicht-mittel, nur GS-Hauptstartplatz, von der Bergstation nach links (Westen) zum Startplatz ansteigen bis oberhalb mit Windfähnchen gekennzeichneten Bereich, ca. 15 Min. Oder mit dem Pkw über die Bergstraße von Außervillgraten zur Thurntaler Rast und etwa 1/2 h nach Westen dem Almweg folgend.

2. Gipfel: (2.400 m), W-SW-S und O-N, leicht-mittel, Startplatz nur in den Wintermonaten (während Bergbahnenbetrieb) geeignet und direkt mit der Sesselbahn Gadein erreichbar

3. Stalpen: (1.610 m), O / SO / S, leicht, je ein Startplatz für GS und D. Zufahrt: Straße von Sillian bei der Kirche hoch bis zum Ende (großer Parkplatz). Der D-Startplatz liegt nordwestlich des Parkplatzes (Windfähnchen), zum GS-Start muss man vom Parkplatz zurück zum Bauernhof oberhalb der Straße und hinter dem Bauernhof am Wald entlang zum Start. Nicht außerhalb der Absperrung den Schirm ausbreiten!

4. Petersberg: SO, leicht, nur GS, erreichbar über die Sillianbergstrasse bis Schlittenhaus; Achtung beschränkte Parkmöglichkeiten, Genehmigung der Flugschule Blue Sky einholen.

Landeplätze:

1. Sillian: (1.100 m), große Wiese südlich der Bundesstraße gegenüber der Talstation Thurntaler mit Parkplatz.

2. Panzendorf: (1.080 m), Landeplatz zwischen Heinfels und Tassenbach. Der Landeplatz liegt beim Klubhaus des DFC Sillian östlich vor dem Loacker Komplex neben der B 100. Von der Talstation durch Panzendorf hindurch.

Flug:

Der Thurntaler ist ein Fluggelände mit teilweise hochalpinen Bedingungen und daher nur für Gleitschirme an Tagen ohne jegliche übergeordnete Windeinflüsse geeignet. An durchwachsenen Tagen mit Regen- und Gewittertendenz eignen sich meist am Morgen noch die tieferen Startplätze. Gute Thermik findet man ab dem späten Vormittag in den felsigen Rinnen um den Gipfelkamm und dies über einen langen Zeitraum im Jahr, dank der weiten Südflanken. Bei zusätzlichem Talwind kann bereits von niederen Startplätzen wie dem Stalpen aufgedreht werden.

Streckenmöglichkeiten:

Vorwiegend in Ost-West Richtung entlang des Pustertales am Einfachsten. Es kann nach Süden in die Dolomiten und an den Karnischen Hauptkamm gequert werden. Nach Norden besteht die Möglichkeit schöner Dreiecke an den Alpenhauptkamm und zurück (über Defereggental oder Hochstein).

Gefahren:

Der Gipfelbereich ist hochalpin und daher bei aperen Bedingungen im Sommer nichts für wenig Geübte. Vorsicht bei Nordwinden. Sie schlagen hier durch und vermischen sich mit der heftigen Leethermik! Nordföhn und Gewitterexposition beachten. 

ProspektbestellungProspektbestellung

Bestellen Sie sich unsere aktuellen Prospekte oder sehen Sie sich online an.


Prospekte bestellen

Gourmettage im Hotel Pfleger**** Anras

3 Übernachtungen für Feinschmecker

ab € 259,00 p.P.

Infos/Anfragen
Grenzenloses Skivergnügen im Garten der Dolomiten im Hotel Gesser***

7 Übernachtungen inkl. Wohlfühlhalbpension

ab € 707,00 p.P. inkl. 6 Tagesskipass

Infos/Anfragen
Einfach mal weg - auf die Sonnenseite der Alpen Hotel Gesser*** Sillian

3-7 Nächte inkl. Skipass

ab € 276,00 p.P.

Infos/Anfragen
"A guats Tiroler Frühstück" - Apart Alp Kals am Großglockner

7 ÜN mit Frühstückstasche und selbstgemachten Honig für zu Hause.

ab € 256,50 p.P.

Infos/Anfragen
Schnupperkochkurs mit Ausblick auf die Lienzer Dolomiten

3 ÜN, veganer Halbpension, veganer Kochkurs u.v.m

ab € 270,- p.P

Infos/Anfragen
Nordic Chillaxen in Osttirol - Hotel Waldruhe

2 ÜN inkl. Langlaufguides, Testcenter, Wellness uvm.

ab € 225,- p.P.

Infos/Anfragen
Ski Opening Skizentrum St. Jakob

Umfangreiches Programm und viele Vorteile.

6. bis 8.12.2019

weitere Infos
7. Austria Skitourenfestival

Für mehr Spaß und Sicherheit am Berg!

23.-26.1.2020

weitere Infos
4. Eiskletterfestival Osttirol

Zahlreiche Bewerbe, Vorträge und Workshops zum Thema Eisklettern.

10.-12.1.2020

weitere Infos
Dolomitenlauf 2020

Weltelite erneut beim internationalem Dolomitenlauf. Austragung mit Schneegarantie!
17.-19.1.2020

weitere Infos
Groundit- Das Winterclosing Festival

Internationale Top Dj´s, Kulinarik und einzigartige Naturkulisse.

10.-13. April 2020

weitere Infos