Streusel-Obst-Kuchen

Zutaten für 12 Stück:

Streusel:
½ kg Weizenmehl
250 g Zucker
1 Pkg Backpulver
1 Pkg Vanillezucker
1 Msp Zimt
2 Eier
250 g Butter, zerlassen und abgekühlt
750 g Obst, in Spalten geschnitten (Äpfel, Birnen, Zwetschken, Marillen)

 

Guss:
250 g Topfen
250 g Sauerrahm
Zucker nach Geschmack
1 EL Vanillepuddingpulver

Zubereitung

Für den Streusel Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und Zimt vermischen. Die Eier dazugeben und abbröseln. Die zerlassene Butter zum Mehl-Ei-Gemisch geben und nochmals abbröseln. Zuletzt die Masse nochmals kurz mit einem Handmixer rühren – so wird der Streusel besonders fein. Für den Guss alle Zutaten verrühren.


Zwei Drittel des Streusels auf ein befettetes Backblech geben, andrücken, mit dem vorbereiteten Obst belegen, den Topfen-Sauerrahm-Guss über dem Obst verteilen und mit dem restlichen Streusel bestreuen. Den Kuchen im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 45 Minuten backen.

Das Team von der Alten Mühle wünscht gutes Gelingen!

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.