Defreggerhaus 2.964m

Das Tor zum Großvenediger

Das Wichtigste auf einen Blick

Schwierigkeit
🞽

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

📩
10 °C

Beschreibung

Die Hütte des Österreichischen Touristenklubs ist eine der ältesten und höchstgelegenen in den Ostalpen. 1887 wurde das Schutzhaus erbaut und nach dem bekannten Maler Franz von Defregger benannt. Peter Klaunzer ist der fast schon legendäre Wirt auf dem Defregger Haus. Als staatl. geprüfter Bergführer führt er höchstpersönlich auf den Großvenediger und auf die anderen Fels- und Eisriesen der Region. Von der Hütte aus kann man einen atemberaubenden Panoramablick auf über 30 Dreitausender genießen.

Barzahlung.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.