Griften (Zupalkogel) 2.722m

1 Hütte + 1 Gebirgssee + 2 Gipfel = 1 Genießertour

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenlänge
9.1 km
Höhenmeter Bergauf
🔋
680 hm
Höhenmeter Bergab
🔋
680 hm
Gehzeit Gesamt
4:15 h
Höchster Punkt
🞍
2722 m
Schwierigkeit
🞽
Mittel
Kondition:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
Technik:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
Ausgangspunkt:
Wetterkreuzhütte 2.106m
Endpunkt:
Wetterkreuzhütte 2.106m
Beste Jahreszeit:
JUN, JUL, AUG, SEP
Routentyp:
Rundtour

Anreise

Bushaltestellen
Virgen Kirche
Parkplatz
Parkplatz Würfelehütte

Hütten/Almen

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Beschreibung

Nach der Auffahrt mit dem Hüttentaxi zur Wetterkreuzhütte folgt dem breiten Fahrweg weiter Richtung Legerle. Nach ca. 20 Minuten folgt man der Beschilderung Richtung Zupalseehütte. Der extrabreite Wanderweg ist bis zur Zupalseehütte sogar mit einem geländegängigen Kinderwagen machbar.

Die Zupalseehütte mit dem Zupalsee lädt zur Einkehr und zum Genießen ein. Der Gipfelanstieg beginnt beim Zupalsee und führt auf einem mäßig steilen Pfad vorbei an einem saftig grünem Hochplateau, das an die schottischen Highlands erinnert. Vom Wegweiser beim Törl sind es nur mehr wenige Meter bis zum Zupalkogel (2.722m). Der Ausblick über das Virgen-, Isel- und Defereggental entschädigen für den kurzen, knackigen Anstieg. Der Übergang bis zum Legerle (2.527m) verläuft direkt, oder knapp unterhalb vom Grat. Vom Legerle geht es in mehreren Serpentinen wieder zurück bis zur Kreuzung bei der Höllerhöhe und anschließend wieder über den breiten Fahrweg zum Ausgangspunkt. 

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.