Glocknerkrone Etappe 6

Die Juwele der Glockners√ľdseite erwandern in 6 Etappen.

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenlänge
8.1 km
Höhenmeter Bergauf
🔋
91 hm
Höhenmeter Bergab
🔋
625 hm
Gehzeit Gesamt
3:30 h
Höchster Punkt
🞍
1884 m
Schwierigkeit
🞽
Mittel
Kondition:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
√Ėffentlicher Verkehr:

Postbuslinie 952

Parken:

Parkplatz in Kals/K√∂dnitz 

Ausgangspunkt:
Glödis Refugium
Endpunkt:
Kals/Ködnitz
Beste Jahreszeit:
JUN, JUL, AUG, SEP
Routentyp:
Rundtour

Anreise

Bushaltestellen
Kals a. G. Großdorf
Parkplatz
Parkplatz Großdorf
Parkplatz Kals Zentrum
Parkplatz Glanz 1.550m

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Sonne-01.png
24¬įC ¬įC

Beschreibung

Vom Gl√∂dis Refugium im Kalser Lesachtal wandert man entlang des bequem als Pfad angelegten Bachweges (AV 912) nach zu den malerischen Bauernh√§usern von Oberlesach. Von dort folgt man dem Kalser Talrundweg, vorbei am Stallerhof √ľber den Wegnr. 60 b Richtung Glor und gelangt zur H√§ngebr√ľcke, die sich oberhalb des K√∂dnitzbaches √ľber 55 m L√§nge und 35 m H√∂he spannt. An der gegen√ľberliegenden Seite gewinnt der Pfad noch etwas an H√∂he, bis der Forstweg Nr. AV 702 B in Richtung Glor erreicht ist. Ein Viertelstunde abw√§rts und Glor ist erreicht. Die Asphaltstra√üe kann man  aussparen, indem man sich in Glor linksseitig h√§lt, √ľber eine Br√ľcke quert und dem Wegweiser Nr. 38 Richtung Kals folgt. Im Zentrum von Kals am Gro√üglockner, dem Ortsteil K√∂dnitz angelangt, endet hier die Mehrtageswanderung "Glocknerkrone".

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps f√ľr aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.