Rundweg St. Nikolaus-Kirche

Wanderung zur ältesten erhaltenen Kirche Osttirols

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenlänge
5.4 km
Höhenmeter Bergauf
🔋
150 hm
Höhenmeter Bergab
🔋
150 hm
Gehzeit Gesamt
1:39 h
Höchster Punkt
🞍
1049 m
Schwierigkeit
🞽
Leicht
Kondition:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
Öffentliche Verkehrsmittel:

Matrei i. O. Korberplatz

Abstell möglichkeit:

Parkplatz Korberplatz

Ausgangspunkt:
Matrei Zentrum (Rauterplatz)
Endpunkt:
Matrei Zentrum (Rauterplatz)
Beste Jahreszeit:
JAN, FEB, MÄR, APR, MAI, JUN, JUL, AUG, SEP, OKT, NOV, DEZ
Routentyp:
Rundtour Familienwanderung Kinderwaagengerechte Wanderung

Anreise

Bushaltestellen
Matrei i. O. Korberplatz
Parkplatz
Parkplatz Korberplatz

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Beschreibung

Vom Ortszentrum (Rauterplatz) spaziert man über die Lederer-Brücke (neben der Metzgerei Mühlstätter) geradeaus bis zum Minigolfplatz. Hier biegt man rechts in die Bichlerstraße ab und geht geradeaus über die Brücke in den Ortsteil Bichl. Vor dem Dorfbrunnen wandert man rechts weiter und folgt stets den gelben Hinweisschildern "St. Nikolaus-Kirche". Das Kirchlein ist geöffnet und ein Besuch lohnt sich. Sollte die Kirche versperrt sein, kann man sich beim Bauernhof nebenan den Schlüssel abholen. Der Weg zurück erfolgt zuerst in den Ortsteil Ganz, dann über die Brücke bis zur Hauptstraße. Anschließend biegt man nach der Zedlacherbrücke nach links ein, um und folgt dem Tauernbach, ehe man bei der Mündungsstelle rechts abbiegt und bem  Bretterwandbach wieder zurück zum Zentrum folgt.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.