Natur- und Kulturlehrweg "Leben am Steilhang"

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenlänge
9.4 km
Beschneit
Nein
Schwierigkeit
🞽
Mittel
Höhenmeter Bergauf
🔋
440 hm
Höchster Punkt
🞍
1569 m
Dauer
3:30 h
Tiroler Langlaufspezialisten
🅇
Nein
Barrierefrei / Schlittenlanglauf
🅃
Nein
Biathlon
🅔
Nein
Loipengütesiegel
Nein
Kondition:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
Technik:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
Öffentliche Verkehrsmittel:

Bushaltestelle St. Veit in Defereggen Bruggen

Abstell möglichkeit:

Bruggen

Beste Jahreszeit:
JUN, JUL, AUG, SEP, OKT

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

👽
20 °C

Beschreibung

Zunächst leicht bergauf zur Holzer Mühle. Nach einem Steilstück begegnet man talauswärts am sonnseitigen Berghang typischen Beispielen des früheren Bergbauernlebens in extremer Lage. Am Froditzbach wird heute noch die „Holzer Mühle“ betrieben. Flachs wurde verarbeitet und die Kornmühlen wurden an den Bächen betrieben. In dieser Abgeschiedenheit mussten sich die Menschen über den langen Winter selbst versorgen. Schautafeln informieren über bislang Unbekanntes. Der Weg kann auch in umgekehrter Richtung begangen werden. Beispielsweise vom Dorfzentrum St. Veit über Gassen nach Bruggen.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.