Hochtor

Das Wichtigste auf einen Blick

Höhenmeter Bergauf
🔋
978 hm
Höchster Punkt
🞍
2477 m
Gehzeit Aufstieg
3 h
Streckenlänge
4.3 km
Schwierigkeit
🞽
Mittel
Ausgangspunkt:
Kals / Taurerwirt
Endpunkt:
Hochtor

Anreise

Bushaltestellen
Kals a. G. Taurer
Parkplatz
Parkplatz Dorfertal

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

öffnen

Aktuelles Wetter

🖄
16 °C

Beschreibung

Ausgangspunkt ist das Hotel Taurerwirt (1.500 m) am Ende des Kalser Tals. Vom Parkplatz geht es kurz über den Fahrweg Richtung Dorfertal (Loipe), bevor wir diesen linker Hand über eine kleine Brücke verlassen. Hier gibt es zwei Möglichkeiten. Variante 1 führt den gelben Wegtafeln folgend durch den anfangs steilen Wald zur Kehrer Alm (1.843 m). Wichtig ist es, bei ca. 1.800 m den Mitterling Bach nach Süden zu den Almhütten (Sommerweg) zu queren. Variante 2 führt etwas gemütlicher von der Brücke noch ca. 400 m in der Talsohle weiter und erreicht die Kehrer Alm über einen Forstweg, welcher durch Waldgelände abgekürzt werden kann. Das Terrain wird nun freier und über Wiesenflanken streben wir unter den ansteigenden Hängen der Blauspitze einer schon von weitem sichtbaren, mit hellem Holz verkleideten Almhütte (2.242 m) hinter einer Geländekante zu. Der Hang darunter ist kurz steil (Ost, >30°) und verlangt sichere Schneeverhältnisse. Ab der Hütte schwingt sich die Skispur entlang einer seichten Mulde nach Westen zu unserem Tourenziel, einer breiten Scharte rechts eines markanten Felsgrats. Sie trägt den Namen Hochtor oder Hohes Tor (2 ½- 3 Stunden vom Taurerwirt).

 

Weitere Skitourentipps erhalten Sie in den Skitourenführern von Thomas Mariacher, erhältlich unter http://www.grafikzloebl.at/verlag/buecher/

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.