Burgwartscharte

Das Wichtigste auf einen Blick

Höhenmeter Bergauf
🔋
1434 hm
Höchster Punkt
🞍
3104 m
Gehzeit Aufstieg
4 h
Streckenlänge
15 km
Höhenmeter Bergab
🔋
1433 hm
Schwierigkeit
🞽
Schwer
Ausgangspunkt:
Parkplatz Glocknerwinkel
Endpunkt:
Burgwartscharte

Anreise

Parkplatz
Parkplatz Glocknerwinkel

Hütten/Almen

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

öffnen

Aktuelles Wetter

Beschreibung

Über die Mautstraße zum Parkplatz Glocknerwinkel beim Lucknerhaus, von hier aus taleinwärts dem Fahrweg zur Lucknerhütte (2241 m) folgend. Dann weiter rechts vom Bach entlang bis man eine Steilstufe erreicht. Man wechselt auf die linke Seite des Tales und steigt über eine steile Mulde empor auf die "Viehböden", 2500m. Am Ende der Viehböden verläßt man den Talboden und quert leicht rechts haltend in die Hänge unterhalb des Ködnitzkeeses. Ab etwa 2.900 m quert man dann deutlich nach rechts in Richtung "Blaue Köpfe", bis man einen großen Windkolk erreicht. Von dort geht man direkt weiter zur Scharte.


Abfahrtsvarianten:


Abfahrt von der Scharte: Es geht sehr steil eine Rinne hinunter bis man auf das Leiterkees gelangt. Ab hier folgt eine schöne Abfahrt über die flachen Böden (orographisch rechts haltend), bis man den Sommerweg erreicht. Über diesen weiter, eine Felswand durchquerend, erreicht man den Glatzbach auf ca. 2.640 m. Von hier folgt ein kurzer Aufstieg über eine flache Mulde zur Glorerhütte. Weitere Abfahrt südwestlich entlang des Bergerbach-Tales zum Lucknerhaus.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.