2Tälertrail - Etappe 6: Von Antholz-Mittertal nach Niederrasen

Von Antholz-Mittertal nach Niederrasen - "Landschaft im Wandel"

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenlänge
13.3 km
Höhenmeter Bergauf
🔋
193 hm
Höhenmeter Bergab
🔋
393 hm
Gehzeit Gesamt
3 h
Höchster Punkt
🞍
1300 m
Schwierigkeit
🞽
Leicht
Kondition:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
Technik:
* * * * *
🞙🞙🞙🞙🞙
Ausgangspunkt:
Antholz-Mittertal - Südtirol
Endpunkt:
Niederrasen - Südtirol
Beste Jahreszeit:
JUL, AUG, SEP, OKT

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Beschreibung

Die letzte Etappe führt talnah zunächst von Antholz-Mittertal auf der orografisch linken Seite des Antholzer Baches nach Antholz Niedertal. Man folgt dem Weg entlang des Antholzerbaches, vorbei an der Sportzone schlägt man den linkerhand abzweigenden Biotopweg in Richtung Waldhöfe ein. Dieser führt auf direktem Wege zu den Rasner Mösern, ein Feuchtbiotop und Natura 2000 Gebiet, wo mit etwas Glück seltene Pflanzen- und Tierarten beobachtet werden können. Ein Lehrpfad leitet über liebevolle angelegte Holzstege durch das Moorgebiet und informiert über diesen selten gewordenen Lebensraum.


Den Antholzer Bach querend gelangt man auf die andere Talseite und zu einem Familiengrillplatz, welcher nochmals für eine kurze Rast genutzt werden kann. Immer entalng des Waldrandes wandernd geht es weiter zu einem "Solder", der oben auf dem orografisch linksseitigen Schwennkegel einen herrlichen Blick über die idyllisch gelegenen Ortschaften im Tal bietet und über die Entstehung dieser Kulturlandschaft - von der Eiszeit bis heute - berichtet. Anschließend führt der Weg über den Rand des Schwemmkegels ins Tal und das eigentliche Etappenziel in Niederrasen ist alsbald erreicht.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.