Konzert der Gruppe "Saltbrennt"

„Saltbrennt“ bedeutet „selbstgebrannt“ und bezeichnet im Tiroler Oberland eigenhändig destillierte Spirituosen. Saltbrennt ist aber auch eine Band mit Wurzeln in Westösterreich, die sich aus Blues, Funk und Volksweisen ihre ganz persönlichen Delikatessen extrahieren und zu einem musikalischen Mischgetränk fusionieren. Das Quartett steht für selbstgemachte Musik, verfeinert mit verschiedensten Genre-Aromen und einem Hauch Männergesangsverein. Die Musiker versuchen dabei stets, den Wurzeln des ehrlichen, einzig wahren Blues treu zu bleiben.


Kartenreservierung:
Stadtgemeinde Lienz; T. +43 4852 600 519 oder www.stadtkultur.at


Bei ungünstiger Wetterprognose wird in den Kolpingsaal Lienz, Adolf Purtscher-Straße 6, ausgewichen. Die Entscheidung wird am Veranstaltungstag ganztägig über Tonband (T. +43 4852 600 306) oder auf der Homepage www.stadtkultur.at bekannt gegeben.

Mi, 10.07.2024
20:00
Veranstaltungsort

Innenhof Schloss Bruck,

Lienz
Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.