Wanderung zur Jagdhausalm

Familienwanderung zu den ältesten Almen Österreichs

Das Wichtigste auf einen Blick

Streckenlänge
17 km
Höhenmeter Bergauf
🔋
414 hm
Höhenmeter Bergab
🔋
414 hm
Gehzeit Anstieg
2:45 h
Gehzeit Abstieg
2:28 h
Gehzeit Gesamt
5 h
Höchster Punkt
🞍
2014 m
Schwierigkeit
🞽
Leicht
Ausgangspunkt:
Patsch
Endpunkt:
Jagdhausalm
Routentyp:
Familienwanderung

Anreise

Bushaltestellen
St. Jakob i. D. Katzleitenbrücke
Parkplatz
Parkplatz Patscherhütte

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Beschreibung

Am Fahrweg von St. Jakb, 1389 m, über Maria Hilf und Erlsbach, 1555 m. Bis Erlsbach (Abzw. Staller Sattel) Landesstraße , ab Erlsbach bis zum Alpengasthof Oberhaus (Parkplatz) Mautstraße - ab hier beginnt das Schutzgebiet des Nationalpark Hohe Tauern. Weiter auf dem Almfahrweg über die Seebachalm zur Jagdhausalm, dem ältesten Almdorf Österreichs, das von Südtiroler Bauern bewirtschaftet wird.


Am Wanderweg ab Erlsbach; zur Patscheralm 1 1/4 Std., zur Oberhausalm 1 3/4 Std., Seebachalm 3 Std., Jagdhausalm 4 Std., Klammljoch 5 Std.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.