Seekofel Klettersteig

Das Wichtigste auf einen Blick

Schwierigkeit
🞽
B/C
Klettersteiglänge
500 m
Kletterzeit (Richtwert)
2 h
Exposition
🔋
SW
Seehöhe Ausgangspunkt
🔋
2744 hm
Seehöhe Einstieg
🔋
2569 hm
Gehzeit Zustieg
3 h
Gehzeit Abstieg
3 h
geschlossen
Beste Jahreszeit:
JUN, JUL, AUG, SEP
Zustieg:
Vom Parkplatz Dolomitenhütte zur DAV Karlsbaderhütte und dann zuerst weiter Richtung Kerschbaumer Törl. Links auf den deutlich markierten Steig abbiegen Richtung Gedenkkreuz unterhalb der Teplitzerspitze. Weiter über Geröllfelder in das Ödkar und am Steig hinauf bis in die Ödkarscharte. Direkt am Einstieg befindet sich ein Schild mit Informationen über den Klettersteig.
Abstieg:
Wie Aufstieg. Der Eggerturm wird dabei südseitig über Felsbänder umgangen (kein Notabstieg!!!)

Anreise

Parkplatz
Parkplatz Dolomitenhütte

Hütten/Almen

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Beschreibung

Der 2008 errichtete Klettersteig führt auf einen der schönsten Aussichtsgipfel im Laserzkessel. Die Tour hat alpinen Charakter und darf daher nicht unterschätzt werden, obwohl sich die reinen Kletterschwierigkeiten in Grenzen halten. Die Variante über den Eggerturm ist recht ausgesetzt und klettertechnisch etwas anspruchsvoller.


Mittelschwerer Klettersteig, abwechslungsreiche Gratkletterei, am Eggerturm sportlich und exponiert, Stahlseilsicherung, keine Trittstifte.

Topos






Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.