Rabantkofl

Das Wichtigste auf einen Blick

Bewertung Attraktivität
3
Bewertung Absicherung
3
Bewertung Anfänger
3
Routenanzahl
40
Seehöhe Ausgangspunkt
🔹
750 hm
Exposition
SW
Gehzeit Zustieg min.
3 min
Gehzeit Zustieg max.
max.
5 min
Geeignet für Familien
🍺
Nein
Gestein:
Kalk
Zustieg:
3 - 5 Min.
Anzahl der Routen im 4ten Schwierigkeitsgrad:
3
Anzahl der Routen im 5ten Schwierigkeitsgrad:
4
Anzahl der Routen im 6ten Schwierigkeitsgrad:
3
Anzahl der Routen im 7ten Schwierigkeitsgrad:
12
Anzahl der Routen im 8ten Schwierigkeitsgrad:
6
Anzahl der Routen im 9ten Schwierigkeitsgrad:
5
öffentlicher Verkehr:

Am Rabantkofel überwiegt leicht positive bis leicht überhängende Wandkletterei an Leisten. Die Routen sind mit Bohrhaken abgesichert. Im Hochsommer ist es, bedingt durch die südliche Ausrichtung oftmals zu warm zum Klettern.

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

🌾
25 °C

Beschreibung

Neu errichteter Klettergarten in Nörsach, Gemeinde Nikolsdorf mit ca. 50 Routen im Schwierigkeitsgrad III-X, vorwiegend V-VIII; Fels Kalk, Ausrichtung West-Südwest; Zustieg ca. 2 Minuten;

 

Schwierigkeit: Von III bis X (Vorwiegend V-VIII)

Meereshöhe: 750 m

Ausrichtung: S / W

Fels: Kalk

Sektoren/Routen: 1 / 53

Wandneigung: leicht geneigt bis leicht überhängend

Kletterei: Wandkletterei, überwiegend an Leisten

Absicherung: gut - Bohrhaken

Wandhöhe: 5 – 25 m

Bei Regenwetter Klettern nicht möglich

Beste Jahreszeit: März – November

Fels trocknet eher schnell 

Gehzeit: 5 min.

Hinweis: Im Hochsommer oftmals zu warm

Topos






Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.