ÖTK Klettersteig Pirknerklamm

Das Wichtigste auf einen Blick

Schwierigkeit
🞽
C
Klettersteiglänge
250 m
Kletterzeit (Richtwert)
50 min
Exposition
🔋
N
Seehöhe Ausgangspunkt
🔋
700 hm
Gehzeit Zustieg
15 min
Gehzeit Abstieg
20 min
offen
Beste Jahreszeit:
JUN, JUL, AUG, SEP
Zustieg:
Vom Parkplatz bei der Brücke in Unterpirkach (4 km östlich von Oberdrauburg) an der linken Bachseite bis zu einer alten Mühle. Dahinter beginnt gleich der Klettersteig
Abstieg:
Nach der zweiten Wehranlange entlang von Steigspuren (Drahtseil) hinauf bis zum markierten ÖTK-Steig „Hochstadelhaus“ – auf diesem zurück nach Pirkach.

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Beschreibung

Ein eindrucksvoller, nicht allzu schwieriger Schlucht-Klettersteig, der entlang des Pirkner Baches am ostseitigen Bergfuß des Hochstadels angelegt wurde. Höhepunkt des Steiges ist die Steilpassage an der ersten Wehranlage – neben dem rauschenden Regenbogenfall – hier erzeugt die Gischt bei Sonnenschein einen Regenbogen! Zahlreiche Postmanswalk-Brücken (gespanntes Halteseil und lockeres Gehseil) bieten einen zusätzlichen Nervenkitzel. Aufgrund des kurzen Zu- und Abstieges ideal als Zwischendurchbeschäftigung für einen Vor- oder Nachmittag.

 

Achtung: Bei Wetterstürzen und Hochwasser kann eine Begehung der Klamm sehr gefährlich sein! Den Klettersteig auf keinen Fall verlassen und nicht auf die Wehranlagen klettern (sehr rutschig – Absturzgefahr!)

 

 

Topos






Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.