Klettersteig Spitzenstein

Das Wichtigste auf einen Blick

Schwierigkeit
🞽
A/B
Klettersteiglänge
400 m
Kletterzeit (Richtwert)
1 h
Exposition
🔋
S
Seehöhe Ausgangspunkt
🔋
1168 hm
Seehöhe Einstieg
🔋
1915 hm
Seehöhe Höchster Punkt
🔋
2265 hm
Gehzeit Zustieg
1:30 h
Gehzeit Abstieg
2:30 h
Beste Jahreszeit:
JUN, JUL, AUG, SEP, OKT
Zustieg:
von Abfaltersbach bis zum Wurzerhof (1.168 m), dann auf der Forststraße (Schranken) und über lichte Hochwälder zum Sattel südlich des Spitzensteins (Jochwiese - auch erreichbar von den Obertilliacher Bergbahnen in 1,5 Stunden). Der Einstieg befindet sich an der SO-Seite
Abstieg:
wie Zustieg!

Höhenprofil

PDF Datei

GPX Datei

Interaktive Karte

Aktuelles Wetter

Beschreibung

Reste einer alten Holzleiter am Einstieg erinnern an die vormals spärliche Absicherung des Weges auf den Spitzenstein. In den letzten Jahren wurden neue, zeitgemäße Stahlanker und ein Klettersteig-Seil angebracht und so ist ein weiterer Berg im Hochpustertal via Klettersteig erreichbar – Schwierigkeit A/B. Lohnend ist vor allem die Aussicht von diesem westlichsten Dolomitenkamm-Gipfel, die von Toblach bis nach Lienz reicht.


Schwierigkeiten: A/B. Da im teils bröckeligen Steilgelände nicht überall Seilsicherungen angebracht werden konnten, ist absolute Trittsicherheit für die ausgesetzen Gehpassagen erforderlich!

Ausrüstung: Komplette Klettersteigausrüstung und Helm.

Topos






Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.